30 Jahre Nordischer Klang – Finnland im Fokus

Das große Kulturfestival für Musik und Kunst nordeuropäischer Länder feiert rundes Jubiläum. 30 Jahre Nordischer Klang – das bedeutet auch drei Jahrzehnte spannende Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Filme und Theatervorführungen in Greifswald, wo das Festival Jahr für Jahr im Mai durchgeführt wird.  Veranstalter ist der Kulturverein Nordischer Klang e.V., der seinen Ursprung im Institut für Fennistik und Skandinavistik der Uni Greifswald hat. Beim Nordischen Klang ist seit jeher Vielfalt Trumpf. Künstler jeglicher Coleur aus den nordischen Ländern und den weiteren Ostsee-Anrainerstaaten bekommen eine Bühne und können sich dem Publikum in der norddeutschen Stadt präsentieren.

Hybrides Programm bei 30 Jahre Nordischer Klang

Ursprünglich war für das große Jubiläumsfest ein umfangreiches Programm vor Ort geplant. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation sahen sich die Ausrichter jedoch gezwungen umzustellen. So startet 30 Jahre Nordischer Klang am Freitag, dem 07. Mai 2021 zunächst als Streaming-Variante. Um 19 Uhr wird auf dem YouTube-Kanal des Festivals zur Eröffnung ein kurzer Film ausgestrahlt, in dem unter anderem Festivalleiter Prof. Dr. Marko Pantermöller und Künstlerischer Leiter Dr. Frithjof Strauß auf die Festivalgeschichte zurückblicken und einen Ausblick auf das diesjährige Programm geben. Neben den kostenlos zugänglichen digitalen Veranstaltungen im Mai soll es im Juli und August zumindest ausgewählte Open-Air-Events in Greifswald geben. Die Schirmherrschaft hat dieses Jahr Finnland – und einige finnische Künstler sind am Start… Read More…

Tag der finnischen Sprache - Mikael-Agricola-Tag

Tag der finnischen Sprache – meine liebsten finnischen Wörter

Jedes Jahr am 9. April feiern die Finnen den Tag der finnischen Sprache. Außerdem ist es der Mikael-Agricola-Tag – benannt nach dem Mann, der als Urvater der finnischen Schriftsprache gilt. Der Theologe und Reformator übersetzte einst das Neue Testament ins Finnische mit der Absicht, dass auch die einfachen Leute Zugang zu diesem fundamental wichtigen Werk des Christentums haben sollten. Da es bis dahin eine einheitliche finnische Schriftsprache schlichtweg nicht gab, leistete Agricola hier echte Pionierarbeit.

Der 9. April ist Mikael-Agricola-Tag und Tag der finnischen Sprache

Mikael Agricola wurde um 1509 in Pernaja geboren und starb 1557 in Uusikirkko. Von seiner Bedeutung bis in die heutige Zeit zeugen nicht nur eine Büste in seinem Geburtsort, eine Statue im Dom von Helsinki oder eine finnische Briefmarke aus dem Jahr 1982. Sein Erbe ist vielmehr die einheitliche finnische Sprache als solches, die ihren Teil dazu beitrug, dass ein Zusammengehörigkeitsgefühl bei den Finnen entstand. Am Todestag von Agricola wird seit 1978 auch der Tag der finnischen Sprache gefeiert und im ganzen Lande beflaggt. Um der finnischen Sprache zu huldigen, möchte ich Dir ein paar meiner liebsten finnischen Wörter vorstellen. Read More…

World Sauna Forum 2020 mit Samu Haber

World Sauna Forum 2020 – Samu Haber & 12 weitere Top-Speaker

Was gibt es Entspannenderes, als Zeit in der Sauna zu verbringen? Ganz klar: Auf authentisch finnische Art und Weise zu saunieren. Was das bedeutet, habe ich vor einiger Zeit in einem Blogartikel festgehalten. Die Organisation Sauna from Finland, gegründet von Carita Harju, hat es sich zum Ziel gesetzt, genau diesen Spirit der finnischen Sauna hinaus in die Welt zu tragen. Nun lädt sie zum World Sauna Forum 2020 ein – aufgrund der aktuellen Situation nicht vor Ort in Tampere wie letztes Jahr, sondern in virtueller Form. Das Schöne an dieser Lösung: Egal wo auf dieser Welt Du Dich befindest, Du kannst teilnehmen an diesem außergewöhnlichen Event – und das sogar komplett kostenlos.

Fühle den Spirit der finnischen Sauna beim World Sauna Forum 2020

Als weltgrößtes finnisches Saunaevent bringt das World Sauna Forum 2020 spannende Talks inspirierender Persönlichkeiten zu Dir nach Hause. So konnten die Organisatoren als Stargast keinen Geringeren als Samu Haber, den langjährigen Sänger der Erfolgsband Sunrise Avenue, für sich gewinnen. Eben noch bei „The Voice“ und schon online bei Dir im Wohnzimmer wird Samu darüber referieren, wie die Sauna seine Kreativität fördert und wie er dort Stress abbauen kann. Das solltest Du nicht verpassen! Aber auch die anderen Speaker lesen sich vielversprechend und es sind ein paar nicht gerade unbekannte Namen dabei… Read More…

Das finnische Buch - Gründung im Jahr 2009

Das finnische Buch e.V.: Ein Verein widmet sich der Suomi-Literatur

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie lebendig und vielfältig die finnische Literaturszene ist, obwohl in diesem Land gerade einmal etwa 5,5 Millionen Menschen insgesamt leben. Doch das Lesen ist als fester Bestandteil der finnischen Kultur verankert. Davon zeugt alleine schon die beeindruckende Dichte an Bibliotheken. Selbst auf dem Land wird eine Versorgung der Bevölkerung mit Büchern durch mobile Büchereien –„Kirjastoauto“ – sichergestellt. So hat Finnland denn auch einige namhafte Schriftsteller wie Leena Lehtolainen, Arto Paasilinna oder Taavi Soininvaara hervorgebracht. Aber es gibt selbstverständlich auch jede Menge unbekannterer Talente, auf welche der Verein Das finnische Buch e.V. in besonderem Maße seinen Fokus gelegt hat.

10 Jahre Das finnische Buch e.V.

Aber was ist das eigentlich für ein Verein, der seinen Sitz in Berlin hat und sich die Verbreitung finnischer Literatur im deutschsprachigen Raum auf die Fahnen geschrieben hat? Mein erster Kontakt mit Das finnische Buch e.V. war bei einer Feier des Finnland-Instituts, wo mich Institutsmitarbeiterin Marion Holtkamp mit der freiberuflichen Übersetzerin Petra Sauerzapf-Poser bekannt machte. Sie gehörte neben ihrem Mann Burkhart E. Poser zu den Gründungsmitgliedern, die den Verein vor mittlerweile mehr als zehn Jahren aus der Taufe hoben. Ich habe die beiden in der deutschen Hauptstadt besucht und dabei einiges Spannendes über den Verein erfahren… Read More…

Christmas season opening in Rovaniemi 17.11.2018. - Christmas Opening 2019 coming

Christmas Opening 2019 im Livestream

Heute ist es endlich so weit: Der Weihnachtsmann eröffnet im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in seinem Santa Claus Village am Polarkreis ganz offiziell die Weihnachtssaison. Aus der ganzen Welt sind Menschen nach Rovaniemi gepilgert, um bei diesem besonderen Event dabei zu sein. Doch auch wenn Du gerade nicht in Lappland bist, kannst Du das Christmas Opening 2019 doch hautnah mitverfolgen – im Livestream hier bei FinnTouch (Übertragung weiter unten!). Auch ich bin schon ganz aufgeregt, was uns Santa wohl in seiner Rede erzählen wird, wo ich doch erst vor kurzem bei ihm im Office zu Gast war.

Das Christmas Opening 2019 eröffnet die Weihnachssaison

Schon gestern starteten die vorweihnachtlichen Festlichkeiten mit der großen Christmas Parade durch die Straßen von Rovaniemi – selbstverständlich angeführt vom Joulupukki persönlich. Mit dabei waren auch Rudolf und ganz viele Elfen. Bei schönem Wetter und -15 Grad war diese Parade sicherlich ein großer Spaß für alle, die vor Ort waren. Das ganz große Highlight folgt nun aber am heutigen Sonntag, wenn das Santa Claus Village von weihnachtlichen Klängen beschallt wird und der Hauptprotagonist schließlich die Bühne betritt. Welche Message wird er haben? Worauf wird er in seiner Rede Bezug nehmen? Ich habe zwar schon etwas flüstern hören, doch lassen wir uns doch am besten alle überraschen… Read More…

World Sauna Forum 2019 in Tampere

World Sauna Forum 2019: Die Saunawelt zu Gast im finnischen Tampere

Bereits zum dritten Mal lud die Organisation Sauna from Finland zum World Sauna Forum ein – und Teilnehmer aus aller Welt machten sich auf den Weg ins Ursprungsland der Saunakultur. Erstmals durfte auch ich im Rahmen einer von den Veranstaltern gemeinsam mit Visit Tampere und Visit Jyväskylä organisierten Medienreise hautnah dabei sein. Über die Einladung habe ich mich sehr gefreut und fieberte dem World Sauna Forum 2019, das dieses Jahr in Tampere stattfinden sollte, schon Wochen vorher entgegen. Was würde mich wohl erwarten in der charmanten Stadt an den Tammerkoski-Stromschnellen?

Networking, Talks und ganz viel Sauna beim World Sauna Forum 2019

Natürlich drehte sich hier alles rund um das Saunieren, soviel war klar. Aber wem würde ich während dieser Reise begegnen? Welche Erlebnisse warteten bereits auf mich? Gerade erst mit dem Nachtzug aus Lappland in Helsinki angekommen, gönne ich mir erstmal einen Kaffee. Draußen ist es kühl und bewölkt, als ich mich auf den Weg zum Treffpunkt vor dem Kiasma mache. Hier wartet bereits Satu vom Organisationsteam und begrüßt mich und die anderen Gäste herzlich. Heute werden wir im Rahmen der offiziellen World Sauna Forum 2019 Pre-Tour einen Ausflug nach Hanko unternehmen. Read More…

Bomba Spa in Nurmes

Nurmes – karelische Kultur, Relaxing und mehr

Ganz am Nordende des Sees Pielinen, wo der nördlichste Zipfel Nord-Kareliens nicht mehr weit ist, liegt das Städtchen Nurmes. Etwa anderthalb Stunden brauchst Du hierher, wenn Du mit dem Auto von Joensuu kommst – es sei denn natürlich, Du legst am Wegesrand noch einen Zwischenstopp an den Koli-Bergen ein. Nurmes ist eine beschauliche kleine Stadt mit etwa 7.900 Einwohnern, die sich auf eine Gesamtfläche von mehr als 1.850 Quadratkilometern verteilen. Davon sind alleine über 250 Quadratkilometer Binnengewässer. Auch das Stadtzentrum mit der im neogotischen Baustil errichteten Ziegelsteinkirche liegt auf einer von Wasser umgebenen Halbinsel.

Das Bomba-Haus lockt Touristen nach Nurmes

Als wir uns im Sommer 2018 auf den Weg nach Nurmes machen, haben wir eine durchaus anstrengende Nacht hinter uns. Über 17 Stunden hatten wir in einem Verschlag bei Erä-Eero ausgeharrt, um wilde Tiere in ihrem ursprünglichen Lebensraum zu Gesicht zu bekommen. Gut, dass der Tag heute etwas relaxter ablaufen soll. Dennoch möchten wir natürlich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Nurmes kennenlernen, an deren erster Stelle zweifellos das Bomba-Haus steht – ein Nachbau eines typisch karelischen Gebäudes. Aber vorher haben wir noch einen anderen Termin gleich um die Ecke… Read More…

Apocalyptica rocken beim Bürgerfest des Bundespräsidenten 2019 am Schloss Bellevue

Bürgerfest des Bundespräsidenten 2019: Partnerland Finnland begeistert

Es ist ein heißer Sommertag, vielleicht der letzte in diesem Jahr, als wir uns auf den Weg zum Schloss Bellevue machen. Frank-Walter Steinmeier hat zum Bürgerfest des Bundespräsidenten 2019 eingeladen. Jeder Bundesbürger ist eingeladen, bei kostenlosem Eintritt mitzufeiern. Nachdem tags zuvor bereits tausende Ehrenamtsträger geehrt worden waren, strömen heute also die Massen in den idyllisch gelegenen Schlossgarten direkt im grünen Herzen Berlins. Wir machen uns aufs Schlimmste gefasst und sind daher gar nicht mal so unglücklich, als wir nach gut einer Stunde in der Warteschlange endlich drin sind.

Frischer Suomi-Wind beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Jetzt kann der angenehme Teil des Tages beginnen! Und tatsächlich verteilen sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände sehr gut. Es wird den Besuchern ja auch eine Menge geboten. Die Bandbreite an Ständen reicht von Unternehmen wie Lidl, Daimler und Google über die Berliner Wasserbetriebe bis hin zu diversen Vereinen und sozialen Initiativen. Als Partnerbundesland steht Nordrhein-Westfalen im Fokus. Vor allem aber lässt das internationale Partnerland frischen Suomi-Wind durch den Garten des Bundespräsidenten wehen. Read More…

Das Team des Finnland-Institut in Deutschland zusammen mit Finnlandblogger René Schwarz

Kulturinstitut im Herzen Berlins: das Finnland-Institut in Deutschland

Das Finnland-Institut in Deutschland, beheimatet in der Hauptstadt Berlin, ist ein ganz besonderer Ort für mich. Denn tatsächlich war das Kulturinstitut einst eine der allerersten finnischen Institutionen, die ich für FinnTouch besucht habe. Das damalige Gespräch mit Leiterin Dr. Laura Hirvi kannst Du hier nachlesen. Nun sind ein paar Jahre vergangen, das Finnland-Institut ist im September 2018 in neue Räumlichkeiten umgezogen und so war es höchste Zeit, dem Team mal wieder einen Besuch abzustatten.

Das Finnland-Institut in Deutschland steht für alle offen

Von der alten Location in der Georgenstraße, direkt am S-Bahnhof Friedrichstraße, sind es nur wenige Gehminuten zum neuen Finnland-Institut in Deutschland, das in der Friedrichstraße 153 a in Berlin-Mitte sein Quartier bezogen hat. Als wir hier ankommen, werden wir sogleich freudig begrüßt. „FinnTouch ist da“ ruft Marion Holtkamp, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, in den langen Gang. Und schon schauen einige interessierte Gesichter aus den Büros, darunter auch Institutsleiterin Dr. Hirvi. „Kivaa tavata taas“ – „Schön sich wieder zu treffen“. Das Finnland-Institut in Deutschland hat übrigens an mehreren Tagen in der Woche ganz regulär geöffnet und freut sich über alle interessierten Besucher. Read More…

Quatsch mit Badefass beim Saunatag in Helsinki

Saunatag in Helsinki: Ein finnisches Badefass auf großer Fahrt

[WERBUNG] Die Finnen lieben ihre Sauna. Schätzungen zufolge gibt es zwischen zwei und drei Millionen davon zwischen Hanko im äußersten Süden und Utsjoki ganz im Norden. Kein Wunder also, dass es nicht nur den Helsinki Sauna Day gibt, sondern auch einen Saunatag, der im gesamten Land gefeiert wird. Am 27. Juli war es wieder soweit – und zufällig hielten wir uns gerade zum finnischen Saunatag in Helsinki auf. Ganz kurzfristig ergab sich hier die Gelegenheit, an einer Veranstaltung der besonderen Art teilzunehmen.

Sauna und Badefässer auf der Insel Vartiosaari

Vielleicht hast Du schon einmal von dem verrückten Eiskarussell gehört, das ein finnischer Erfinder in einen zugefrorenen See gesägt hat. Dieses Ding ging damals durch sämtliche Medien. Nun, den Urheber des Eiskarussells sollten wir tatsächlich am Saunatag in Helsinki persönlich kennenlernen. Auf der idyllischen Insel Vartiosaari lud Janne Käpylehto zu einem unbeschwerten Tag mit Sauna und Badefässern zu den Aurinkoisen hymyn huvilat ein. Entspannung, nette Leute und ganz viel Spaß standen auf dem Programm. Und natürlich hatte sich der Erfinder noch etwas Außergewöhnliches als Highlight überlegt… Read More…