My Eat Nordic - Onlineshop für nordische Lebensmittel

My Eat Nordic – nordisch ernähren mit Genuss

[WERBUNG] Erinnerst Du Dich noch an meinen Beitrag über das finnische Malzbrot von Laihian Mallas, den ich im Sommer 2019 hier auf dem Blog veröffentlichte? In Folge dieses Artikels kam ich mit Andreas Stadtkewitz in Kontakt, der den Onlineshop My Eat Nordic betreibt. Dort bietet er nicht nur die Backmischung für das leckere Malzbrot an, sondern noch einige ausgewählte Produkte mehr. Gerne möchte ich Dir heute die Idee hinter My Eat Nordic, das Sortiment und den Macher vorstellen.

Rezepte und Produkte bei My Eat Nordic

Ich treffe Andreas in einem Café in Stockholm, wo der ursprünglich aus der Nähe von Hannover stammende Deutsche schon seit 2006 zusammen mit seiner Frau wohnt. Mit My Eat Nordic hat er sein eigenes „Baby“ erschaffen, mit dem er allen, die sich für die nordische Ernährungsweise interessieren, einen Anlaufpunkt im Netz geben möchte. Wie hat es ihn von Niedersachsen nach Schweden verschlagen, was genau ist überhaupt diese nordische Ernährungsweise und was kannst Du im Onlineshop bestellen? Hier bekommst Du alle Antworten. Read More…

Eine kurze Geschichte der nordischen Welt von Michael Engelbrecht

Buchtipp: Eine kurze Geschichte der nordischen Welt

Du hast Dich in der Schule nie so wirklich für Geschichte interessiert, weil das alles immer so unglaublich staubtrocken vermittelt wurde? Dann habe ich heute eine Leseempfehlung für Dich, die Deine Einstellung zu dem Thema möglicherweise auf den Kopf stellen könnte. Denn mit Eine kurze Geschichte der nordischen Welt hat Autor Michael Engelbrecht ein Geschichtsbuch geschrieben, das durch seinen frischen, lockeren Schreibstil zu begeistern weiß.

Was gehört zur Geschichte der nordischen Welt?

Beim Lesen des Buchtitels wirst Du Dir aber sicherlich erst einmal die Frage stellen: Was gehört überhaupt zur Geschichte der nordischen Welt? Oder anders gefragt: Welche Länder gehören nun wirklich zum „Norden“? Tatsächlich gibt es hier einige unterschiedliche Definitionen. Der Autor hat sich dazu entschlossen, den Begriff eher großzügig auszulegen. Somit erfährst Du in diesem Werk einiges über die Historie verschiedenster Länder in der nordischen Hemisphäre – bis hin zu unserem geliebten Finnland. Read More…

Das finnische Buch - Gründung im Jahr 2009

Das finnische Buch e.V.: Ein Verein widmet sich der Suomi-Literatur

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie lebendig und vielfältig die finnische Literaturszene ist, obwohl in diesem Land gerade einmal etwa 5,5 Millionen Menschen insgesamt leben. Doch das Lesen ist als fester Bestandteil der finnischen Kultur verankert. Davon zeugt alleine schon die beeindruckende Dichte an Bibliotheken. Selbst auf dem Land wird eine Versorgung der Bevölkerung mit Büchern durch mobile Büchereien –„Kirjastoauto“ – sichergestellt. So hat Finnland denn auch einige namhafte Schriftsteller wie Leena Lehtolainen, Arto Paasilinna oder Taavi Soininvaara hervorgebracht. Aber es gibt selbstverständlich auch jede Menge unbekannterer Talente, auf welche der Verein Das finnische Buch e.V. in besonderem Maße seinen Fokus gelegt hat.

10 Jahre Das finnische Buch e.V.

Aber was ist das eigentlich für ein Verein, der seinen Sitz in Berlin hat und sich die Verbreitung finnischer Literatur im deutschsprachigen Raum auf die Fahnen geschrieben hat? Mein erster Kontakt mit Das finnische Buch e.V. war bei einer Feier des Finnland-Instituts, wo mich Institutsmitarbeiterin Marion Holtkamp mit der freiberuflichen Übersetzerin Petra Sauerzapf-Poser bekannt machte. Sie gehörte neben ihrem Mann Burkhart E. Poser zu den Gründungsmitgliedern, die den Verein vor mittlerweile mehr als zehn Jahren aus der Taufe hoben. Ich habe die beiden in der deutschen Hauptstadt besucht und dabei einiges Spannendes über den Verein erfahren… Read More…

Finnland-Pavillon, Grüne Woche 2020

Grüne Woche 2020 – Kulinarisches aus Finnland in Berlin

Nachdem Finnland im vergangenen Jahr Gastland der großen Lebensmittelmesse gewesen war mit einem phänomenalen Auftritt in einer eigenen großen Messehalle, war im Grunde genommen klar, dass die Grüne Woche 2020 das unmöglich toppen konnte. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Finnen nicht erneut einige spannende Produkte am Start beziehungsweise am Stand gehabt hätten. Schon im Vorfeld hatte ich eine Liste der Aufsteller erhalten und daraufhin beschlossen, mich einmal mehr auf den Weg nach Berlin zu machen.

Gemeinschaftshalle mit den nordischen Nachbarn

Halle 8.2 lautet die korrekte Adresse für alle, die die Grüne Woche 2020 mit einem Besuch am finnischen Pavillon abrunden möchten – oder vielleicht sogar einzig und alleine wegen ihm kommen. So erging es zumindest mir. Obwohl ich mich gerne auch mal in den anderen Hallen umgesehen hätte, blieb dafür leider kaum Zeit nach dem Besuch der finnischen Stände. Wenn Du jedoch schon mal hier bist: Finnland, erneut unter dem Motto „Aus der Wildnis“ angetreten, teilt sich dieses Mal die Halle mit den nordischen Nachbarn aus Schweden, Norwegen und Dänemark sowie den baltischen Staaten. Doch was hatten nun die Finnen an neuen Trends mitgebracht? Read More…

Buchtipp Tove Jansson - Das Winterbuch

Buchtipp: Tove Jansson – Das Winterbuch

Passend zur kalten Jahreszeit habe ich gerade ein Buch zu Ende gelesen, das ich Dir gerne näher vorstellen möchte. Das Winterbuch von Tove Jansson ist eine Zusammenstellung von Kurzgeschichten und Erzählungen der beliebten finnlandschwedischen Autorin, die Dich in eine Zeit voller Schnee, Eis und Kälte führen. Doch Moment mal, Tove Jansson? Ist das nicht die Schöpferin der niedlichen Mumins? Ganz genau, das ist sie. Doch was viele gar nicht wissen: Neben den fantasievollen Kinderbüchern hat Jansson auch einige Geschichten für Erwachsene geschrieben.

Das Winterbuch als Zusammenstellung beliebter Erzählungen

Wenn Du Dir das Winterbuch bestellst, solltest Du Dir dessen bewusst sein, dass es sich hierbei nicht um eine stringente Story handelt, sondern gewissermaßen um eine Art Sammelband verschiedenster Kurzgeschichten und Episoden. Einige Kapitel sind auch lediglich Ausschnitte aus längeren Erzählungen. Als roter Faden des Buches gilt also letztendlich nur der allgegenwärtige Bezug zum Winter. Auch wenn ich zunächst einmal etwas schwer rein kam, muss ich doch sagen: Es lohnt sich, das Winterbuch auf den persönlichen Lesestapel zu legen… Read More…

Tuomo Puntila - Musiker aus Tampere

10 Fragen an: Tuomo Puntila – One-Man-Rock aus Tampere

Tuomo Puntila ist ein leidenschaftlicher Musiker aus dem schönen Tampere, der sich ganz dem guten alten Rock verschrieben hat. Seine Musik stellt eine abwechslungsreiche Mixtur aus ruhigeren, geradezu melancholischen Songs und schnelleren Stücken dar. Bereits als 16-Jähriger gewann er mit seiner damaligen Band bei einem Contest eine Reise mit Auftritten in Südkorea. Später tourte er als Mitglied der Formation Suicide Love Boat quer durch Finnland. Mittlerweile widmet sich der Finne ganz seinem Soloprojekt, das er ganz schlicht nach seinem eigenen Familiennamen benannt hat: Puntila.

Bei Puntila ist 100 Prozent Tuomo Puntila drin

Das Besondere an Puntilas Musik ist, dass er wirklich alles daran komplett selbst macht – vom Texten und Komponieren bis hin zu Aufnahme und Mastering. Als ich mir die ersten Songs von ihm bei YouTube anhörte, konnte ich das erst gar nicht glauben. Denn der Sound klingt unglaublich professionell und die Melodien gehen ohnehin direkt ins Ohr. So war es für mich klar, dass ich diesen begabten Künstler bei meiner nächsten Finnlandreise persönlich kennenlernen musste. In einer Bar in Tampere habe ich den gebürtigen „Manselainen“, wie die Einwohner von Finnlands größter Binnenstadt genannt werden, getroffen. Wir haben uns über Tuomos Musik, Vorbilder und Zukunftspläne unterhalten… (haastattelu suomeksi alla!) Read More…

FinnTouch-René mit sportbegeisterter Familie aus Taunusstein, die Floorball in Deutschland lebt

Floorball in Deutschland: in Finnland als Salibandy längst ein Hit

Finnland ist aktueller Eishockey-Weltmeister und hat sich erst kürzlich erstmals für die Fußball-EM qualifiziert. Das ist wohl den meisten bekannt, selbst wenn sie sich bisher nicht so intensiv mit Suomi beschäftigt haben. Aber wusstest Du, dass Finnland auch im Floorball, das dort Salibandy genannt wird, amtierender Weltmeister ist und dass das Land eine der Geburtsstätten dieser immer beliebter werdenden Sportart ist? Vermutlich nicht. Noch immer fristet Floorball in Deutschland eher ein Schattendasein, auch wenn einige es schon als neue Trendsportart sehen und es immer mehr Aktive in den Vereinen gibt.

Ist Floorball in Deutschland auf dem Vormarsch?

Da stellt sich also die Frage: Ist Floorball in Deutschland wirklich auf dem Vormarsch? Und was ist das überhaupt für ein Sport, in dem die Finnen seit Einführung dieses Wettbewerbs bereits vier Mal den Titel erringen konnten? Vor allem in den letzten Jahren zeigte die Entwicklung immer weiter nach oben. So errang Team Suomi all seine Goldmedaillen im Rahmen der letzten sechs Weltmeisterschaften. Insgesamt ist nur noch Schweden erfolgreicher mit insgesamt acht Titeln. Ich bin dem Ruf des Sports, der früher Unihockey genannt wurde, zu einem Spaßturnier im hessischen Erlensee gefolgt, um dort hautnah dabei zu sein und mit Spielern und Verantwortlichen des SV Taunusstein-Neuhof über die Faszination Floorball zu sprechen… Read More…

Gitarrist Bazie im Interview zu 30 Jahre The 69 Eyes

30 Jahre The 69 Eyes – Lead-Gitarrist Bazie im Interview

Wenn es um finnische Bands geht, gibt es vielleicht eine, die besonders hervorsticht. Sei es, weil der Sänger eine so unverwechselbare, tiefe Stimme hat, es seit 30 Jahren immer noch die gleichen fünf Jungs sind, oder sie ihr eigenes Kult-Genre geprägt haben: den Goth’n’Roll. Klaro, die Rede ist von den „one and only Helsinki Vampires”, wie es Sänger Jyrki gerne formuliert. Da ist es selbstverständlich, dass FinnTouch zur Stelle ist, wenn die Jungs sich – anlässlich ihrer West End-Tour – mal wieder in Deutschland blicken lassen.

Bazie: „Wenn Du neue Songs schreibst, weißt Du nie, wie sie ankommen”

Es war Sonntagabend, der 24. November 2019, der letzte Tag der aktuellen Europa-Tour der 69 Eyes. Frankfurt war die neunte Station allein in Deutschland, aber auch in Österreich, der Schweiz, Frankreich, England, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Italien und Polen stand die Band im November schon auf der Bühne. Von Müdigkeit jedoch keine Spur, als wir Lead-Gitarrist Bazie im Backstagebereich des Zoom Clubs in Frankfurt zum Interview treffen. Read More…

Robin Packalen im Interview

Robin Packalen im Interview: Erobert Finnlands junger Popstar nun Europa?

Sofort, als feststand, dass Finnland dieses Jahr Partnerland beim Bürgerfest des Bundespräsidenten sein würde, merkte ich mir die Veranstaltung im Kalender vor. Und tatsächlich sollte es sich lohnen, den Weg nach Berlin anzutreten. Denn neben den Cellorock-Legenden Apocalyptica brachten die Finnen auch einen ganz spannenden Namen auf die Bühne im Garten des Schloss Bellevue: Robin Packalen hat sich in seiner Heimat bereits seit Jahren als Teenie-Popstar einen Namen gemacht. In der deutschen Hauptstadt soll nun der erste Schritt gemacht werden, um auch in Deutschland und im restlichen Europa das Publikum für seine Musik zu begeistern.

Robin Packalen möchte einfach nur Robin Packalen sein

Im Vorfeld seines Gigs am zweiten Tag des Bürgerfestes treffe ich Robin Packalen zum Interview für FinnTouch. Mir begegnet ein junger Mann, der trotz seines Erfolges auf dem Boden geblieben zu sein scheint und einen sehr umgänglichen und sympathischen Eindruck macht. Bei seinem späteren Auftritt wird er als „Justin Bieber Finnlands“ angekündigt werden – dabei möchte Robin Packalen eigentlich nur Robin Packalen sein. Ich spreche mit ihm nicht nur über diesen immer wiederkehrenden Vergleich mit dem kanadischen Star, sondern auch über seine Freundschaft mit Samu Haber, seine persönliche Lieblingsmusik und Zukunftspläne. (haastattelu suomeksi alla!) Read More…

Christmas season opening in Rovaniemi 17.11.2018. - Christmas Opening 2019 coming

Christmas Opening 2019 im Livestream

Heute ist es endlich so weit: Der Weihnachtsmann eröffnet im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in seinem Santa Claus Village am Polarkreis ganz offiziell die Weihnachtssaison. Aus der ganzen Welt sind Menschen nach Rovaniemi gepilgert, um bei diesem besonderen Event dabei zu sein. Doch auch wenn Du gerade nicht in Lappland bist, kannst Du das Christmas Opening 2019 doch hautnah mitverfolgen – im Livestream hier bei FinnTouch (Übertragung weiter unten!). Auch ich bin schon ganz aufgeregt, was uns Santa wohl in seiner Rede erzählen wird, wo ich doch erst vor kurzem bei ihm im Office zu Gast war.

Das Christmas Opening 2019 eröffnet die Weihnachssaison

Schon gestern starteten die vorweihnachtlichen Festlichkeiten mit der großen Christmas Parade durch die Straßen von Rovaniemi – selbstverständlich angeführt vom Joulupukki persönlich. Mit dabei waren auch Rudolf und ganz viele Elfen. Bei schönem Wetter und -15 Grad war diese Parade sicherlich ein großer Spaß für alle, die vor Ort waren. Das ganz große Highlight folgt nun aber am heutigen Sonntag, wenn das Santa Claus Village von weihnachtlichen Klängen beschallt wird und der Hauptprotagonist schließlich die Bühne betritt. Welche Message wird er haben? Worauf wird er in seiner Rede Bezug nehmen? Ich habe zwar schon etwas flüstern hören, doch lassen wir uns doch am besten alle überraschen… Read More…