Wie sieht die perfekte Reiseapotheke für Finnland aus?

Ratgeber: Deine Reiseapotheke für Finnland

Am liebsten beschäftigen wir alle uns zweifellos mit den schönen Seiten des Urlaubs: Ein Ferienhaus in Finnland buchen, das Foto-Equipment zusammenstellen und voller Vorfreude die Route durch das Land der tausend Seen planen. Doch zur umfassenden Reisevorbereitung gehören auch ein paar Punkte, die vielleicht nicht so angenehm sind. So solltest Du Dich für etwaige Unfälle, Notfälle oder Krankheiten während Deiner Reise bereits vorab wappnen, etwa in Form der richtigen Reiseapotheke für Finnland. In diesem Artikel zeige ich Dir, was auf keinen Fall in Deinem Koffer fehlen sollte.

Finnland – ein sicheres und unbedenkliches Reiseland

Eines möchte ich vorweg stellen: Finnland gehört unbestritten nicht nur zu den sichersten, sondern auch zu den in gesundheitlicher Hinsicht unbedenklichsten Reiseländern auf unserem Planeten. Das Gesundheitssystem ist modern, überall wird auf Sauberkeit größten Wert gelegt und für deutsche Staatsbürger sollte es nach Vorlage der Gesundheitskarte keinerlei Probleme bei Arztbesuchen oder im Krankenhaus geben. Doch dies ist nochmals ein Thema für sich, im Folgenden werde ich mich auf Tipps für Deine Reiseapotheke für Finnland konzentrieren. Read More…

Ausblick vom Koli

Naturwunder Koli – Urlaub in Finnlands Nationallandschaft

Der Koli Nationalpark ist einer jener Orte, den Du als Finnlandfreund einfach einmal besucht haben musst. Schon seit vielen Jahren hatte auch ich den Wunsch, dieses sagenumwobene Fleckchen Erde endlich einmal mit den eigenen Füßen zu betreten und den Ausblick von den Gipfeln hoch über dem Pielinen-See zu genießen. Obwohl ich im Laufe der Jahre schon die meisten Gegenden Finnlands erkundet hatte, fehlte mir ausgerechnet das berühmteste Bergmassiv des Landes noch. Höchste Zeit, dass sich das änderte.

Auf in den Koli Nationalpark!

Es ging also auf nach Nordkarelien, in diese Region im äußersten Osten von Suomi, die auch das Nationalepos Kalevala maßgeblich beeinflusste. Um möglichst nahe am Koli zu sein, wurde ein Mökki am für finnische Verhältnisse kleinen See Savijärvi gebucht, welches sich als die absolut richtige Wahl herausstellen sollte. So war es uns möglich, innerhalb weniger Minuten mit dem Auto die Koli-Berge zu erreichen und uns an der tatsächlich atemberaubenden Panoramaaussicht gleich mehrmals zu erfreuen. In diesen Beitrag habe ich Dir alles Wissenswerte rund um Urlaub am Koli gepackt, gewürzt mit ganz persönlichen Eindrücken. Read More…

Blick vom Ukko-Koli auf den See Pielinen

Faszinierendes Nordkarelien – meine 10 Highlights

Die meisten Gegenden Finnlands hatte ich im Laufe der Jahre bereits bereist, als der Entschluss fiel, einen der wenigen verbliebenen „weißen Flecke“ auf der finnischen Landkarte endlich zu erkunden. Nordkarelien im Sommer – was würde einen dort wohl erwarten? Alleine schon auf den Ausblick vom sagenumwobenen Koli war ich wahnsinnig gespannt. Doch da ahnte ich noch nicht, wie unglaublich vielseitig und liebenswert diese Region tatsächlich sein würde.

Nordkarelien als ein Stückchen heile Welt

Nordkarelien war von 1960 bis 1997 auch politisch gesehen eine eigenständige Provinz. Es handelt sich um den östlichsten Teil des kontinentalen Gebiets der EU. Die Gegend ist sehr dünn besiedelt und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Denn nirgendwo sonst sind die Spuren der letzten Kriege immer noch so spürbar wie in Karelien, dessen östliche Teile heute zu Russland gehören. Aber auch nirgendwo sonst habe ich so viel Lebensfreude, Vielfalt und unberührte Natur erleben dürfen wie hier, fernab vom Trubel und der Hektik der großen Städte. Ein kleines Stückchen heile Welt, dessen persönliche Highlights ich Dir gerne vorstellen möchte. Read More…

Jürgen Domian liebt Finnisch-Lappland

Interview mit Jürgen Domian – Teil 2: Die Begeisterung für Lappland

Viele Jahre lang war er eine Institution in der deutschen Medienlandschaft: Jürgen Domian. Menschen aller Generationen und Gesellschaftsschichten schalteten nachts um 1 Uhr das Radio oder den Fernseher an, um bei 1LIVE beziehungsweise im WDR-Fernsehen eine Stunde lang lustigen, traurigen und bisweilen auch sehr skurillen Geschichten aus dem Alltag ganz normaler Menschen zu lauschen. Welch ein Vakuum da entstand, als Domian Ende 2016 abtrat! Seinen Einsatz würdigte ich im Rahmen einer kleinen Hommage.

Jürgen Domian über seine Lieblingsregionen im Norden und die heilsame Kraft der Einsamkeit

Im Vorfeld von Domians Lesung zu seinem Buch „Dämonen“ in Mainz hatte FinnTouch die Möglichkeit, den mittlerweile ehemaligen Nighttalker persönlich kennenzulernen und ein langes Interview mit ihm zu führen, in dessen erstem Teil wir über sein Leben nach der Sendung, bizarre Anrufer, sein neuestes literarisches Werk sowie das große Thema „Tod und Sterben“ sprachen. Im zweiten Teil geht es nun vor allem um Domians riesige Begeisterung für Lappland, seine Lieblingsregionen im hohen Norden und die heilsame Kraft der Einsamkeit. Aber auch über die Zukunftspläne des Moderators erfährst Du ein bisschen was in diesem spannenden Domian Interview… Read More…

Steg am finnischen See im Abendlicht

Vom Zauber der Mitternachtssauna

Es ist Anfang Juni. Ein Frühsommertag in Nord-Karelien. Tagsüber waren es gerade einmal zehn Grad, doch durch die Sonnenstrahlen wirkte es deutlich wärmer. Nach einem langen Tag kommst Du am Mökki an und schaust auf die Uhr. Schon weit nach zehn – ob Du jetzt noch die Sauna anwerfen solltest? Aber warum solltest Du eigentlich es nicht tun? Schließlich bist Du hier mitten im Wald, weitab des stressigen Alltags, fern aller üblichen Zeitpläne. Also gut, starten wir die Mitternachtssauna!

Wird es jemals richtig dunkel werden?

Während Du also die Asche vom vorherigen Saunabesuch ausleerst und den Ofen mit frischem Holz bestückst, ist es draußen immernoch taghell. Du platzierst etwas Birkenrinde auf den Holzscheiten im Saunaofen, denn diese brennen besonders gut und sorgen im Idealfall dafür, dass die Flammen direkt auch auf das Holz übergreifen. Das Streichholz erhellt für einen Moment die langsam schummriger werdende Sauna – dann läuft der Ofen. Die Mitternachtssauna kann beginnen. Read More…

Turun Tuomiokirkko - der Dom von Turku

Finnlands älteste Stadt: ein Spaziergang durch Turku

Turku – den Namen hast Du sicher schon gehört. Aber wusstest Du, dass die Stadt an Finnlands Südwestküste jahrhundertelang – bis 1812 – Hauptstadt war? Sie ist zudem die älteste Stadt des Landes mit Gründung Ende des 13. Jahrhunderts. Was die Größe betrifft, reiht sie sich mit knapp 200.000 Einwohnern auf Platz sechs ein und ist – wie auch Helsinki – dank ihrer schwedischen Minderheit offiziell zweisprachig.

Mehr als nur die alte Hauptstadt

Als Helsinki-Fan stehe ich anderen finnischen Städten immer etwas skeptisch gegenüber. Aber Turku hat eine sehr kreative, erfrischende Stimmung und Du spürst bei einem Spaziergang durch Turku sofort die Lebensqualität, die die Stadt Dir bietet. Der Name stammt übrigens von dem altrussischen Wort „tǔrgǔ“ ab, was Marktplatz bedeutet. Der schwedische Name Åbo heißt so viel wie „Wohnsitz am Fluss“. Und das stimmt auch, denn durch Turku zieht sich der Aurajoki. Aber lass‘ uns vom Meer aus Kurs auf diese schöne Stadt nehmen. Read More…

Der Sommer in Finnland ist am schönsten am Steg des Mökki

10 Fotos, die Dir Lust auf den Sommer in Finnland machen

Der Sommer in Finnland ist eine ganz besondere Jahreszeit. Gerade nach den langen und oftmals sehr kalten Wintern freuen sich die Menschen, wenn die Tage endlich wieder länger werden und die Sonne wieder kräftiger scheint. Überall sprießt das frische Grün und auch die Luft ist auf einmal eine ganz andere. Gepackt von der Vorfreude auf unseren nächsten Trip nach Suomi habe ich ein wenig in unserem Bilderarchiv gestöbert und zehn Fotos für Dich ausgesucht, die so richtig Lust auf den Sommer in Finnland machen. Und wer weiß, vielleicht wirst Du dann ja auch spontan Lust bekommen, Deine (nächste) Reise in den Norden zu buchen?

Sommer in Finnland – in der Natur am allerschönsten

Am allerschönsten ist der Sommer in Finnland meiner Meinung nach draußen in der Natur. Da verwundert es nicht wirklich, dass die meisten finnischen Familien ein eigenes Mökki am See besitzen, wo sie auch einen Großteil der warmen Jahreszeit verbringen. Aber neben der Natur mit ihren klaren Seen, ursprünglichen Flüssen und endlosen Weiten strahlen auch die finnischen Städte im Sommer eine wunderbare Entspanntheit aus, wie Du sie hierzulande vergeblich suchen wirst. Also los, machen wir uns auf den Weg ins sommerliche Suomi! Read More…

Die Flaggen von Finnland, Åland und Schweden

Urlaub auf Åland – Paradies zwischen Finnland und Schweden

Zwischen Finnland und Schweden liegen Inseln, die viel mehr sind als ein Fährstopp auf dem Weg von Stockholm nach Turku: Åland. Offiziell gehört der Archipel zu Finnland, ist aber weitgehend autonom und zudem seit 1921 entmilitarisiert. Interessant findest Du bestimmt auch, dass Schwedisch die einzige Amtssprache ist, die Währung jedoch – wie im Rest von Finnland auch – der Euro. Selbst unter Finnlandfans ist die Inselgruppe oft eine Unbekannte – völlig zu Unrecht, wie ich meine. Denn Urlaub auf Åland ist etwas ganz Besonderes.

Åland – was ist das eigentlich?

Um Åland kennenzulernen, nenne ich Dir ein paar Zahlen: Der Archipel zählt mehr als 6.700 Inseln, davon 60 bewohnte. Die mit Abstand größte heißt Fasta Åland, hier lebt der überwiegende Teil der Einwohner. Sie ist rund 100 km von der finnischen und 40 Kilometer von der schwedischen Küste entfernt. Ausläufer der kleineren Inseln reichen bis 15 Kilometer an das finnische Festland heran. Von den knapp 30.000 Menschen lebt ein Drittel in der Hauptstadt Mariehamn. Nun aber Schluss mit Erdkunde und ab auf dieses wunderschöne Fleckchen Finnland. Read More…

Allas Sea Pool - eine der neuen Saunen in Helsinki

Saunen in Helsinki – 6 Adressen, die Du Dir merken solltest

[Gastbeitrag von Petra Martin] Sauna und Finnland – das gehört natürlich zusammen. Ich habe sogar mal gehört, dass man ohne Saunabesuch gar nicht wirklich in Finnland gewesen sein soll. Aber zum Glück gibt’s jede Menge öffentliche Saunen in Helsinki, in denen Du diese typisch finnische Kultur kennenlernen kannst. Keine Angst, wenn Du noch nie in der Sauna warst. In Finnland gibt’s da – anders als in Deutschland – eigentlich keine Regeln zu beachten. Und ich als Frau finde es zum Beispiel sehr angenehm, dass die Saunen in der Regel geschlechtergetrennt sind. Männlein und Weiblein schwitzen getrennt, sitzen später aber zusammen. Doch da hast Du dann ja schon das Handtuch umgewickelt oder bist in den Bademantel geschlüpft.

Eine vielfältige Auswahl an Saunen in Helsinki

Die Auswahl an Saunen in Helsinki sollte für jeden etwas zu bieten haben: Es gibt die alten Saunen aus den 1920er-Jahren, die alles andere als „Wellness-Tempel“ sind. Sie stammen aus der Zeit, als die Wohnungen der Arbeiter in Helsinki keine eigene Sauna hatten – weder in der Wohnung noch im Haus. Das ist heute anders, viele Wohnungen haben im Bad eine Sauna. Oder es gibt im Wohnhaus eine Gemeinschaftssauna, in der die Bewohner abwechselnd schwitzen. Die Hotels in Helsinki sind natürlich auch entsprechend ausgestattet. Ich finde aber, dass man bei den öffentlichen Saunen Finnland und vor allem die Finnen nochmal von einer ganz anderen Seite kennenlernt.  Ich möchte Dir sechs der schönsten Saunen in Helsinki vorstellen, die ich alle selbst besucht habe. Read More…

Die finnische Sisu ist allgegenwärtig

Der Mythos finnische Sisu – was steckt dahinter?

Die finnische Sisu ist in aller Munde. Nachdem das dänische „Hygge“ zuletzt einer der Trendbegriffe schlechthin war und zum Synonym für Gemütlichkeit wurde, bahnt sich ein Hype rund um die Sisu an. Nachdem Finnland ganz offiziell zum glücklichsten Land der Welt gekürt wurde, fragen sich viele, wie die Menschen dort das eigentlich schaffen, trotz langer und dunkler Winter unter dem Strich doch so happy zu sein. Könnte es unter Umständen etwas mit dieser ominösen Sisu zu tun haben? Und was steckt überhaupt hinter diesem Begriff, für den es gar keine direkte Übersetzung ins Deutsche gibt?

Die finnische Sisu ist allgegenwärtig

Bestimmt hast auch Du Dir diese Frage schon gestellt. Denn selbst viele langjährige Finnlandfreunde rätseln bis heute, was es mit der Sisu eigentlich auf sich hat. Man begegnet dem Wort während eines Aufenthaltes in Suomi immer wieder, an den unterschiedlichsten Stellen. Doch ist es tatsächlich nur ein Mythos, eine Einbildung? Oder handelt es sich um eine Eigenschaft, die ganz real dieses Volk oder doch zumindest einen Großteil der Finnen auszeichnet? Ich habe mich für Dich auf eine kleine Spurensuche begeben. Read More…