Herbst in Finnland am Arktikum in Rovaniemi

Herbst in Finnland – eine unterschätzte Jahreszeit

Während die einen auf den finnischen Sommer mit seinen hellen Nächten schwören, lieben die anderen den Winter, wenn es knackig kalt ist und mit etwas Glück die magischen Nordlichter am Himmel zu sehen sind. Doch was ist eigentlich mit dem Herbst in Finnland? Er ist, wie ich finde, eine vielfach unterschätzte Jahreszeit. Und das meiner Ansicht nach zu Unrecht. Denn genau wie die anderen Jahreszeiten auch hat er seine ganz eigene Magie und eine ungeheure Anziehungskraft, die sich teilweise vielleicht erst auf den zweiten Blick entfaltet.

Herbst in Finnland ist mehr als Ruska

Wer an den Herbst in Finnland denkt und mit diesem Land bisher wenig am Hut hatte, kann sich darunter vielleicht gar nicht so viel vorstellen. Anderen kommt direkt der Begriff „Ruska“ in den Sinn. Das ist gewissermaßen das finnische Pendant zum Indian Summer. Wenn sich die Blätter in die verschiedensten Geld- und Rottöne verfärben, präsentieren sich vor allem die herrlichen Landschaften in Lappland in einem verführerischen Gewand. Aber auch in den südlichen Landesteilen lohnt es sich, jetzt raus in die Natur zu gehen. Herbst in Finnland bedeutet für mich jedoch nicht nur, die Ruska-Farbenpracht zu genießen. Im Folgenden ein paar Gedanken dazu, was diese Jahreszeit so besonders macht. Read More…

Lonna vom Wasserbus aus betrachtet

Lonna – kleine, aber feine Insel vor Helsinki

Die finnische Hauptstadt ist vor allem an schönen Sommertagen ein Ort, der mit seinem maritimen Charme selbst den letzten Skeptiker überzeugen dürfte. Wenn die Sonne scheint, gibt es hier dermaßen vielfältige Möglichkeiten, etwas zu unternehmen, dass es einem fast schon schwindelig wird. Reizvolle Ausflugsziele sind allen voran die zahlreichen zum Stadtgebiet gehörenden Inseln. Eine davon hört auf den schönen Namen Lonna – ein Eiland, das beim Helsinki Sightseeing gerne mal übersehen wird. Doch ich kann Dir einen Abstecher hierher nur wärmstens ans Herz legen.

Es muss nicht immer Suomenlinna sein – auf nach Lonna!

Lonna ist nur einen Katzensprung vom Hafen am Marktplatz („Kauppatori“) entfernt. Mit dem Wasserbus beträgt die Fahrtzeit gerade mal knapp zehn Minuten. Du musst allerdings aufpassen, dass Du auf das richtige Boot steigst. So solltest Du nicht etwa aus Versehen die Suomenlinna-Fähre der Helsinkier Verkehrsbetriebe (HSL) besteigen. Damit kommst Du zwar – als Besitzer der Helsinki Card sogar kostenlos – auf die berühmte Festungsinsel. Auf Lonna macht diese Linie jedoch nicht Halt. Hierzu musst Du den Wasserbus der JT-Line wählen. Read More…

Keskuspuisto Helsinki

Natur pur im Stadtwald – die etwas andere Fahrradtour durch Helsinki

Unglaublich, diesen Sommer jährte sich der obligatorische Sommertrip in meine Herzensheimat Helsinki zum 20. Mal. Vielleicht denkst Du jetzt, dass ich bestimmt schon alles gesehen habe und die Stadt kaum noch etwas Neues zu bieten hat. Aber weit gefehlt. Jedes Jahr entdecke ich neue Ecken, Orte und Inseln. Dieses Mal hatte ich mir vorgenommen, endlich mal bewusst den Keskuspuisto kennenzulernen. Auf einer Länge von zehn Kilometern durchzieht nämlich ein richtiger Stadtwald die finnische Hauptstadt.

Fahrradtour durch Helsinki: durch tiefe Wälder und über Schärenrücken

Zum Erkunden von Helsinki eignen sich verschiedene Verkehrsmittel: In der innersten Stadt kannst Du alles zu Fuß erreichen, einen ersten Überblick über verschiedene Stadtteile erhältst du per Tram und größere Strecken in Richtung Westen oder Osten legst Du am besten per Metro zurück. Wenn Du, wie ich dieses Mal, die innerstädtische Natur kennenlernen möchtest, empfehle ich Dir eine Fahrradtour durch Helsinki. Du bist schnell genug, um einiges zu entdecken, unabhängig und kannst auch kleinen Pfaden folgen. Helsinki ist übrigens flächendeckend bestens mit Fahrradstraßen und -wegen ausgestattet, sodass Du selten direkt auf Autos triffst. Entweder Du leihst Dir ein Citybike – buchbar über die HSL-App, oder ein normales Fahrrad. Read More…

Vallisaari bei Nebel - fast schon mystische Atmosphäre

Vallisaari: Nebliger Inselausflug im Archipel von Helsinki

[Gastbeitrag von Annika Senger] Suomenlinna ist DAS bekannte Inselausflugsziel für Helsinkibesucher, aber Vallisaari? Zumindest kannte ich die Insel im Archipel der finnischen Hauptstadt bis vor kurzem noch nicht. Dann gibt mir Finnlandexperte René von FinnTouch ein paar wertvolle Tipps für meine Reise, die ich Anfang August nach monatelangem Warten und Sehnen realisiere. Ich bin dankbar, endlich den finnischen Sommer zu erleben. Die frische Luft, die angenehme Wärme, die Helligkeit und natürlich Seen, Wälder und Meer.

Auf nach Vallisaari!

Im Hafen am Marktplatz von Helsinki stechen zahlreiche Ausflugsboote in See. Sie schippern nach Porvoo, zum UNESCO-Weltkulturerbe Suomenlinna oder quer durch die Inselwelt vor der Stadt. Die Reederei JT-Line steuert mehrmals täglich Vallisaari an, mein Ticket für die Hin- und Rückfahrt kostet zehn Euro. Ein günstiger Preis für die Chance, den ganzen Tag von Insel zu Insel zu hüpfen. Immerhin kann man auch auf dem Inselchen Lonna und in Suomenlinna an Land gehen und sich mit einem folgenden Schiff zur nächsten Station bringen lassen. Read More…

#finnsommer2020 Finnland Reisetagebuch 2020

#finnsommer2020 – Finnland Reisetagebuch 2020

[WERBUNG – wegen Kooperation] Was haben wir dieses Jahr gezittert und die Reise zwischenzeitlich schon gedanklich abgeschrieben, weil für mehrere Monate überhaupt keine Reisen nach Finnland mehr möglich waren. Doch jetzt sitze ich hier und schreibe diese Zeilen voller Vorfreude. Denn es ist uns gelungen, zusammen mit unserem Hauptsponsor und Kooperationspartner Kirami und unseren weiteren Partnern eine richtig tolle Recherchereise auf die Beine zu stellen. Morgen geht es los und Du kannst wieder einmal hautnah mit dabei sein. FinnTouch nimmt Dich mit über Facebook und Instagram, wo Du alle Liveeindrücke unter dem Hashtag #finnsommer2020 findest. Noch mehr Impressionen präsentieren wir Dir hier im Finnland Reisetagebuch 2020, das regelmäßig aktualisiert werden wird.

Das erwartet Dich im Finnland Reisetagebuch 2020

Das Finnland Reisetagebuch 2020 wird – wie schon im vergangenen Jahr – eine Ergänzung zu unseren Social Media-Postings sein. Hier zeigen wir Dir noch mehr Bilder und berichten Dir ganz aktuell von unseren Erlebnissen in unser aller Lieblingsland. Diesmal sind wir in Zusammenarbeit mit Kirami, dem finnischen Weltmarktführer für Badefässer, unterwegs und haben uns die eine oder andere lustige oder gar verrückte Aktion überlegt. Eines kann ich Dir heute bereits verraten: Wir werden mehrere Male direkt aus Suomi live gehen, denn daran habe ich durch unsere Kalsarikännit-Shows richtig Gefallen gefunden… Read More…

NordNerds Monatsrückblick April 2020

NordNerds Monatsrückblick April 2020 – Sehnsucht nach dem Norden

Als Freunde der nordischen Länder haben wir es gerade nicht ganz einfach. Die aktuellen Umstände halten uns davon ab, unsere Lieblingsdestination selbst zu bereisen. Und dennoch ist sie da, die riesengroße Sehnsucht nach dem Norden. Nach Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark oder Island. Egal, welches nun Dein Lieblingsland ist, im NordNerds Monatsrückblick April 2020 habe ich versucht, eine bunte Vielfalt an Artikeln rund um unseren geliebten Norden zusammenzustellen. Ich freue mich sehr, nach meinem Themenspecial über Instagram-Accounts für NordNerds nun erstmals den beliebten Monatsrückblick für das Nordbloggerkollektiv schreiben zu dürfen. Mehr über die NordNerds erfährst Du auf der Website des Projektes, bei Facebook und bei Instagram.

Ein bunter Themenmix im NordNerds Monatsrückblick April 2020

Meistens sind die Monatsrückblicke so aufgebaut, dass Artikel den verschiedenen Ländern – zu einem großen Teil handelt es sich dabei um Reisetipps – zugeordnet werden. In Zeiten des internationalen Ausnahmezustands haben sich nicht zuletzt auch die Themen der meisten Bloggerkollegen ein wenig weg vom typischen „Reisecontent“ hin zu Themenfeldern wie Kulinarik oder Literatur bewegt. Dem trage ich in diesem Artikel Rechnung und habe diesen nicht länder- sondern themenorientiert aufgebaut. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Lesen und Inspirationen sammeln! Read More…

Helsinki Bilder - eines der beliebtesten Motive stellt der weiße Dom dar

Helsinki Bilder zum Träumen und mit dem Herzen verreisen

Die finnische Hauptstadt übt auf unzählige Suomifans eine geradezu magische Faszination aus. Für die meisten war diese Metropole der erste Kontakt überhaupt mit dem Thema „Finnland“, für viele ist es die absolute Herzensstadt und wird es auch immer bleiben. Ich habe in einem älteren Artikel einmal verraten, dass sich bei mir persönlich die Helsinkiliebe erst ein wenig verzögert eingestellt hat. Aber schon seit Jahren vermisse auch ich diese Stadt, wenn ich längere Zeit nicht dorthin reisen kann – möge die Ursache worin auch immer begründet sein. In solchen Momenten hilft es mir, das Fotoarchiv zu öffnen und mir einige meiner liebsten Helsinki Bilder anzusehen.

Zum Stillen der Sehnsucht: Helsinki Bilder aus dem FinnTouch-Archiv

Und genau dieses Archiv möchte ich jetzt für Dich ein wenig aufklappen und Dich an meinem Aufnahmen teilhaben lassen. Das Motto lautet diesmal: weniger Text, dafür umso aussagekräftigere Fotos! Vielleicht wirst Du Dich ja auch ein wenig in die weiße Stadt des Nordens gebeamt fühlen beim Betrachten dieser? Ich würde mich sehr freuen, wenn meine Helsinki Bilder dazu beitragen könnten, Deine Sehnsucht zumindest ein wenig zu stillen. Und eines ist doch klar: Die nächste Reise dorthin wird kommen und dann dürfen wir alle Helsinki wieder riechen, fühlen, schmecken… Read More…

Finnland ist glücklichstes Land der Welt 2020

Glücklichstes Land der Welt: 5 Happiness-Tipps aus Finnland

Es wird so langsam zu einer guten Tradition. Bereits zum dritten Mal in Folge ist Finnland glücklichstes Land der Welt – zumindest, wenn wir den Glücksforschern der Vereinten Nationen Glauben schenken. Im World Happiness Report 2020 landete unser Lieblingsland erneut ganz oben auf dem Siegertreppchen. Darüber freuen wir uns alle sehr. Doch damit nicht genug: Zudem wurde die finnische Hauptstadt Helsinki in der neuen Kategorie „happiest city in the world“ zum strahlenden Sieger gekürt. Ein guter Zeitpunkt, um mal wieder einen Blick hinter die Kulissen des finnischen Glücks zu wagen.

Warum ist Finnland glücklichstes Land der Welt?

Woran liegt es, dass die Finnen offenbar so glücklich und zufrieden sind? Ein ganz wichtiger Punkt ist zweifellos die Verbundenheit zur Natur. Finnen lieben es, ihre Gummistiefel anzuziehen, in den Wald zu gehen und dort einfach zu entspannen, runterzukommen, durchzuatmen. Bei etwa 70 Prozent bewaldeter Landesfläche kein Problem! Aber auch Reisende lieben die frische, reine Luft Finnlands, die Ruhe und Gelassenheit. Leider können wir diese derzeit nicht real erleben, aber schauen wir uns doch einfach mal ein paar Dinge von den Finnen ab. Die folgenden 5 Happiness-Tipps von Visit Finland könnten auch für Dein tägliches Leben einen echten Mehrwert bieten… Read More…

Finnland-Rekorde

Vorreiter aus dem hohen Norden: 10 Finnland-Rekorde

Finnland ist nicht nur unser Lieblingsland im hohen Norden, sondern bei vielen Dingen Rekordhalter. Das müssen nicht immer so schräge Sachen wie Luftgitarre spielen, Stechmücken sammeln oder Frauentragen sein. Das sympathische Völkchen im Norden ist durchaus auch bei ernstzunehmenden Dingen Vorreiter, zum Beispiel bei der Gleichberechtigung – um nur einen der vielen Finnland-Rekorde zu nennen.

Seen, Sauna, Kaffee, Metal, und von allem am meisten!

Viele Rekorde haben aber nicht die Finnen geschaffen, sondern ihre Natur selbst: Wälder, Seen, Schnee, alles rekordverdächtig. Ich habe Dir zehn spannende Finnland-Rekorde zusammengestellt, die für Erstaunen und Bewunderung sorgen. Kanntest Du sie schon alle? Read More…

Finnland-Irrtümer - mit einem Augenzwinkern aufgeklärt

Die 10 grössten Finnland-Irrtümer

Okay, nicht jeder kann von sich sagen, dass Erdkunde sein Lieblingsfach war. Und auch nicht jeder beschäftigt sich mit den nordischen Ländern so intensiv, wie wir es tun. Aber manchmal wunderst Du Dich sicher auch, welche Finnland-Irrtümer sich hartnäckig halten. “Da ist es doch immer dunkel und kalt” ist wohl der Klassiker.

Finnland, klar! Ach nee, das war ja Schweden…

Aber auch andere Annahmen oder vermeintliche Fakten halten sich wacker. Damit Du bei den nächsten zweifelhaften Rückfragen bestens ausgestattet bist, haben wir Dir – mit einem Augenzwinkern – unsere Top 10 der größten Finnland-Irrtümer zusammengestellt. Viel Spaß! Read More…