Finnland auf Rhodos - das Restaurant Demis in Rhodos-Stadt

Finnland auf Rhodos: Das Suomalainen Ravintola Demis als Treffpunkt

Jedes mittel- und nordeuropäische Land hat so seine Favoriten, wenn es um sonnige Reiseziele im Süden geht. Während es die Deutschen scharenweise nach Mallorca zieht, haben die Finnen eine griechische Insel in ganz besonderem Maße in ihr Herz geschlossen. Obwohl mir diese Tatsache bereits im Voraus durchaus bekannt war, erlebte ich bei unserem ersten Urlaub auf dem zu den Dodekanes-Inseln zählenden Eiland doch eine Überraschung, wie viel Finnland auf Rhodos tatsächlich zu finden ist.

Deutschland auf Malle, Finnland auf Rhodos

Was für viele deutsche Urlauber „Malle“ ist, scheint für zehntausende von Finnen Rhodos zu sein. Als wir Anfang Mai hier anreisen, geht die Saison erst so langsam richtig los. Dennoch bevölkern schon einige Touristen die Inselhauptstadt Rhodos-Stadt, als wir mit unserem Transferbus durch die Straßen rollen. Und siehe da, was erblickt mein auf Finnisches geschultes Argusauge schon nach wenigen Minuten: eine riesige Suomi-Flagge, die stolz von links unserem Bus entgegenragt. Schnell ein Foto machen und recherchieren, mit was wir es hier zu tun haben… Read More…

Yo Amo Finlandia - Mexiko liebt Finnland

Yo Amo Finlandia – Mexiko liebt Finnland

Finnland begeistert. Finnland zieht Menschen in seinen Bann. Finnland ist ein Land, in das man sich einfach verlieben muss. Und das geht nicht nur Menschen in Deutschland oder Mitteleuropa so, sondern weltweit gibt es Suomi-Fans, die es voll erwischt hat. In der Reihe „Finnlandliebe international“ möchte ich Dir solche Phänomene rund um den Globus vorstellen. Und vielleicht kann ich damit ja sogar ein bisschen dazu beitragen, dass sich Finnlandliebhaber aus den verschiedensten Ländern noch mehr miteinander vernetzen. Es würde mich sehr freuen. Los geht es heute mit einem Beitrag über Yo Amo Finlandia – eine mexikanische Plattform, auf der sich alles rund um Finnland dreht.

Yo Amo Finlandia – „Ich liebe Finnland“

Mit Yo Amo Finlandia, was übersetzt nichts anderes als „Ich liebe Finnland“ bedeutet, hat Alejandra Pérez eine Anlaufstelle für Finnlandinteressierte aus ihrem Heimatland Mexiko und dem gesamten spanischsprachigen Raum geschaffen. Neben der Website und einem Instagram-Account gibt es eine stark frequentierte Facebook-Seite mit über 6.300 Fans. Die überaus aktive Community interagiert rege mit den Beiträgen, die sich rund um Reisetipps, finnische Kultur und Musik drehen. Ich habe mit der Macherin ein Interview geführt, in dem sie über den Ursprung ihrer Finnlandliebe, ihre erste Finnlandreise und ihre auf Finnisch gedrehten YouTube-Videos berichtet… Read More…