5 Jahre FinnTouch.de Rückblick

5 Jahre FinnTouch.de – der Rückblick auf ein Jahr im Zeichen von Corona

Ich habe es bisher jedes Jahr anlässlich des Bloggeburtstags gemacht und möchte auch jetzt, wo wir auf 5 Jahre FinnTouch.de zurückblicken, nicht mit der liebgewonnenen Tradition brechen. Es ist meiner Ansicht nach eine gute Sache, sich in bestimmten Zeitabständen einmal vor Augen zu führen, was alles passiert ist und wie viele schöne und positive Dinge man erleben durfte. Das macht dankbar und gleichzeitig demütig, aber gibt auch eine volle Ladung Motivation für kommende Projekte und Herausforderungen.

5 Jahre FinnTouch.de – 41 Blogbeiträge im fünften Jahr

Gerne spricht man ja in anderem Zusammenhang vom „verflixten siebten Jahr“. In unserem Fall hätte das fünfte Jahr seit Gründung des Blogs zu einem solchen Jahr werden können. Denn kurz nach unserem letzten Jubiläum im März 2020 wurde die Welt, wie wir sie bis dahin kannten, zu einer anderen. Wer hätte gedacht, dass einmal ein Virus nahezu all unsere Lebensbereiche beeinflussen würde? Es hätte ein absolutes Katastrophenjahr werden können. Doch wenn ich nun so zurückblicke, ist trotz der schwierigen Gesamtlage auch jede Menge Wundervolles entstanden. Dafür bin ich sehr dankbar. Insgesamt gingen in diesem Jahr 41 Blogbeiträge online, davon vier von meiner lieben Co-Bloggerin Tanja – danke für Deinen Einsatz! Im Folgenden schaue ich zurück auf ausgewählte Beiträge, aber auch besondere Ereignisse und Begegnungen im Laufe der vergangenen zwölf Monate… Read More…

Finnland-Vermissung

Finnland-Vermissung: Diese 5 Dinge fehlen mir besonders

Zwar hatte ich das große Glück, letzten Sommer und Herbst sogar mehrere Male nach Finnland reisen zu dürfen. Dennoch fühlt es sich schon wieder wie eine Ewigkeit an, dass ich auf meinem geliebten Suomi-Boden stand. So einiges an finnischem Lebensgefühl und Ambiente lässt sich natürlich auch nach Deutschland holen, sei es in Form von Dekoartikeln, leckeren Lebensmitteln oder dem Austausch mit unserer tollen Community. Anderes wiederum geht einfach nur vor Ort oder fühlt sich dort besonders gut an. So verspüre ich immer wieder die ultimative Finnland-Vermissung.

Meine Liste der ultimativen Finnland-Vermissung

Aus all diesen Punkten habe ich für Dich eine kleine Liste zusammengestellt mit Sachen, die mir besonders fehlen. Es gibt ohne Zweifel noch so einiges mehr, aber diese Aspekte kamen mir gerade spontan in den Sinn. Vielleicht findest Du Dich ja in dem einen oder anderen Satz wieder? Oder vermisst Du ganz andere Dinge? Ich bin gespannt, was Du zu meiner Auflistung sagen wirst… Read More…

Dankbarkeitsliste 2020

Dankbarkeitsliste 2020: 10 Dinge, für die ich dankbar bin

[kann Werbung in Form von Empfehlungen enthalten] Der erste Blogbeitrag 2021 wird nochmal ein kleiner Rückblick auf das vergangene Jahr sein. Ich möchte aber keinen klassischen Jahresrückblick verfassen, sondern Dir meine ganz persönliche Dankbarkeitsliste 2020 zeigen. Denn gerade dieses herausfordernde Jahr brachte auch viel Schönes und Bereicherndes mit sich. Ich bin der Ansicht: Es kommt immer auf die eigene Perspektive an, ob man sich auf negative Dinge fokussiert oder eben nicht.

Finden sich genügend Punkte für die Dankbarkeitsliste 2020?

Als mir die Idee zu diesem Beitrag kam, stellte ich mir zunächst auch die Frage: Finden sich überhaupt genügend Punkte, um eine Dankbarkeitsliste 2020 zu füllen? Am Ende brauchte ich tatsächlich nur wenige Minuten, um die Liste zu erstellen. Trotz der scheinbar alles bestimmenden Pandemie gibt es jede Menge Entwicklungen und Erlebnisse, für die ich dankbar bin. Wenn ich mir diese nun nochmals vor Augen halte, gelingt auch der Start ins neue Jahr! Read More…

Tanja zum ersten Mal in Finnland

Januar 2001: Zum ersten Mal in Finnland

Klar habe ich es in unseren Livesendungen immer mal zum Spaß gesagt: “Als ich vor 20 Jahren das erste Mal in Finnland war…” Es fühlte sich an wie grob überschlagen, doch nun ist es wirklich soweit. Es ist zwei Jahrzehnte her, dass ich zum ersten Mal in Finnland war. Wobei, angeblich nicht, denn meine Eltern erzählen, ich sei als Kleinkind schon einmal da gewesen. Mangels Erinnerungen fühlte es sich 2001 aber so an.

Ein HIM-Fan auf den Spuren seines Schwarms

Im Januar 2001 war ich fünfzehn und unsterblich in Ville Valo von HIM verliebt. Außerdem hatte ich bereits von den 69 Eyes gehört, den einen oder anderen Sonic Seducer Orkus gelesen und einen Plan: Ich musste unbedingt nach Finnland! Zu meinem Glück waren meine Eltern schon immer so reisefreudig wie ich, oder eigentlich ich so wie sie. Denn dadurch, dass sie Stewardess und Flugkapitän waren, wurde mir das Reisen schon in die Wiege gelegt. Jedenfalls haben sie sich damals auf einen Finnlandurlaub mit mir eingelassen. Read More…

Arktischer-Honig Finnland

Arktischer-Honig Finnland – Dein Genusspaket jetzt online bestellen

[WERBUNG] Jahr für Jahr waren sie ein vertrauter Anblick auf Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland: die Stände von Arktischer-Honig Finnland. Liebevoll und einladend dekoriert, waren sie für alle Finnlandfreunde – und nicht nur die – das heimliche Highlight auf jedem Weihnachtsmarkt. Auch mein guter Freund Juha war seit vielen Jahren jeden Dezember auf deutschen Märkten im Einsatz. Über ihn entstand der Kontakt zu Juhani, den wir 2018 in Fulda besuchten. Doch dieses Jahr ist alles anders. Corona macht auch dem finnischen Familienunternehmen Arktischer-Honig Finnland einen Strich durch die Rechnung.

Köstlichkeiten von Arktischer-Honig Finnland im Test

Zahlreiche Mitarbeiter wie Juha trifft die Absage der Märkte hart. Und auch für die Firma ist es nicht einfach – entstand doch ein großer Teil des jährlichen Umsatzes auf den Weihnachtsmärkten. Umso wichtiger finde ich es, dass wir jetzt alle zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. Holen wir uns den leckeren Honig dieses Jahr doch einfach direkt zu uns nach Hause per Bestellung im Onlineshop der Finnen und tun uns damit auch selber etwas Gutes. Mein Tipp: Das „Arktische Genusspaket“ mit insgesamt sieben köstlichen Sorten, das ich für Dich getestet habe. Read More…

Vinylböden von Nordic Floors

Vinylböden von Nordic Floors auf dem Vormarsch

[WERBUNG] Wenn es um Innovationen geht, sind die Finnen bekanntlich meist weit vorne mit dabei. Dies gilt nicht nur für spektakuläre technische Weltneuheiten, sondern auch für viele praktische Dinge des Alltags. Was wäre ein schönes und wohnliches Zuhause beispielsweise ohne ansprechende Fußböden? Dabei kommt es jedoch nicht nur auf optische Aspekte an, sondern die Böden sollten robust und pflegeleicht sein. All das trifft auf Vinylböden von Nordic Floors zu – einer finnischen Firma, die sich ganz auf Fußböden spezialisiert hat.

Innovatives aus Finnland: hochwertige Vinylböden von Nordic Floors

Bei Nordic Floors handelt es sich um den am schnellsten wachsenden Onlineshop für Bodenbeläge in Finnland. Ich staunte nicht schlecht, als ich herausfand, wo das aufstrebende Unternehmen seinen Sitz hat: in der Kleinstadt Lapua in der Provinz Pohjanmaa, nicht weit von der Westküste Finnlands. Im direkten Nachbarort Ylistaro wurde meine finnische Mutter geboren. Was für ein lustiger Zufall und für mich ein Grund mehr, mich intensiver mit der Firma zu beschäftigen und Dir die Vinylböden von Nordic Floors hier vorzustellen. Read More…

Geschenkideen für Finnlandfans

10 kleine Geschenkideen für Finnlandfans

[WERBUNG] Ob nun das nahende Weihnachtsfest, ein Geburtstag oder einfach mal so zwischendurch – wenn Du einem Finnlandfreund in Deinem Umfeld eine Freude bereiten möchtest, dann solltest Du jetzt aufmerksam weiterlesen. Schon oft stand ich selbst vor der Frage, was nun ein passendes Präsent sein könnte, ohne dass es gleich ein Vermögen kostet. Ich habe in diesem Beitrag insgesamt zehn kleine Geschenkideen für Finnlandfans zusammengetragen. Und das Praktische ist: Alle diese Produkte bekommst Du in unserem befreundeten Onlineshop Little Finland.

Geschenkideen für Finnlandfans entdecken bei Little Finland

Schon seit drei Jahren sind Mari und ihr Team für Dich da – sowohl im Ladengeschäft im sachsen-anhaltinischen Quedlinburg als auch von überall her online erreichbar auf www.littlefinland.de. Am 18.11.2017 ging es bei Mari los und fast schon von Anfang an haben wir ihre Entwicklung begleitet und viele schöne Projekte wie Kalsarikännit gemeinsam umgesetzt. Das Familienunternehmen ist bis heute so dynamisch gewachsen, dass Mari sogar mehrere Angestellte einstellen konnte, um Dir einen noch besseren Service zu bieten. Viele tausend Produkte gibt es bei Little Finland, doch ich habe daraus zehn herausgepickt, darunter einige echte „Suomi-Klassiker“… Read More…

#finnsommer2020 Finnland Reisetagebuch 2020

#finnsommer2020 – Finnland Reisetagebuch 2020

[WERBUNG – wegen Kooperation] Was haben wir dieses Jahr gezittert und die Reise zwischenzeitlich schon gedanklich abgeschrieben, weil für mehrere Monate überhaupt keine Reisen nach Finnland mehr möglich waren. Doch jetzt sitze ich hier und schreibe diese Zeilen voller Vorfreude. Denn es ist uns gelungen, zusammen mit unserem Hauptsponsor und Kooperationspartner Kirami und unseren weiteren Partnern eine richtig tolle Recherchereise auf die Beine zu stellen. Morgen geht es los und Du kannst wieder einmal hautnah mit dabei sein. FinnTouch nimmt Dich mit über Facebook und Instagram, wo Du alle Liveeindrücke unter dem Hashtag #finnsommer2020 findest. Noch mehr Impressionen präsentieren wir Dir hier im Finnland Reisetagebuch 2020, das regelmäßig aktualisiert werden wird.

Das erwartet Dich im Finnland Reisetagebuch 2020

Das Finnland Reisetagebuch 2020 wird – wie schon im vergangenen Jahr – eine Ergänzung zu unseren Social Media-Postings sein. Hier zeigen wir Dir noch mehr Bilder und berichten Dir ganz aktuell von unseren Erlebnissen in unser aller Lieblingsland. Diesmal sind wir in Zusammenarbeit mit Kirami, dem finnischen Weltmarktführer für Badefässer, unterwegs und haben uns die eine oder andere lustige oder gar verrückte Aktion überlegt. Eines kann ich Dir heute bereits verraten: Wir werden mehrere Male direkt aus Suomi live gehen, denn daran habe ich durch unsere Kalsarikännit-Shows richtig Gefallen gefunden… Read More…

Finnweh Radio

Kesäklubi by FinnTouch im Finnweh Radio

Als mich Bloggerkollegin Christine fragte, ob ich zu ihrem neuen Finnweh Radio eine Sendung beisteuern möchte, musste ich nicht lange überlegen. Selbstverständlich wollte ich! Schließlich liebe ich Musik und speziell solche aus Finnland. Was könnte da schöner sein, als eine Playlist mit einigen meiner „finnischen“ Alltime Favorites aus dem Bereich der elektronischen Musik zusammenzustellen? Voller Begeisterung legte ich sofort los und wenige Stunden später war die Show auch schon fertig.

Finnweh Radio – was ist das eigentlich?

Aber bevor ich Dir noch ein bisschen mehr zu meiner Sendung, die sich übrigens „Kesäklubi – Suomi Dance Classix“ nennt, erzähle, gibt es ein paar grundsätzliche Infos zum Finnweh Radio. Was ist das überhaupt? In Zeiten von YouTube und Spotify kennen viele von uns ja kaum noch klassisches Radio, bei dem wir nicht selber aktiv die Titelfolge bestimmen, sondern uns überraschen lassen, was als nächstes folgt. Und genau darum geht es hier: Das Finnweh Radio ist ein 24/7-Stream, der über die Plattform laut.fm läuft – rund um die Uhr bekommst Du finnische Musik auf die Ohren und es gibt diverse Themenshows, die zu bestimmten Uhrzeiten laufen… Read More…

Tanja und René beim Kalsarikännit Livestream an Mittsommer

Kalsarikännit Livestream – Tasting & Talk mit der besten Community

[enthält Werbung] Als im März die Welt innerhalb weniger Tage plötzlich ganz anders aussah, als wir uns das alle jemals hätten vorstellen können, fiel auch ich zunächst in ein kleines Loch. Für ein paar Tage wusste ich nicht, wie es nun mit FinnTouch weitergehen soll – und wie überhaupt alles weitergeht. Schließlich berappelte ich mich und hielt mir vor Augen, dass sich selbst aus dieser weltweiten Coronakrise auch positive Sachen ziehen lassen könnten. Ich überlegte, wie wir Finnlandfreunde in Zeiten von Social Distancing uns trotzdem miteinander austauschen und ein paar sorgenfreie Stunden verbringen könnten. Die Idee zum Kalsarikännit Livestream nahm Gestalt an.

Von der Idee zum ersten Kalsarikännit Livestream

Genau genommen hatte ich schon länger mit dem Gedanken gespielt, Tastings mit finnischen Getränken zu organisieren. Ursprünglich sollte das in ganz realen Locations stattfinden. Da so etwas nun ja nicht mehr möglich war, lud mich ein guter Freund eines Tages zu einem virtuellen Biertasting ein. Ich fand das Konzept so klasse, dass ich sofort beschloss: Das muss ich mit finnischen Getränken machen! Ich sprach mit meiner Kooperationspartnerin Mari vom Little Finland-Onlineshop, die sofort Feuer und Flamme war. Also gingen wir die Planung des ersten Onlinetastings ganz konkret an… Read More…