Finnland Reisetagebuch 2019

#finnsommer2019 – mein Finnland-Reisetagebuch 2019

[WERBUNG – wegen Kooperation] Es ist nun endlich soweit: Nur noch einmal schlafen, dann startet die lange erwartete Sommerreise nach Finnland! In genau 24 Stunden werde ich im Finnair-Flieger von Frankfurt nach Helsinki sitzen und der Landung in der zweiten Heimat entgegenfiebern. Während der gesamten Reise werde ich Dich selbstverständlich wie gewohnt in den sozialen Netzwerken mitnehmen. Bei Facebook, Instagram und auch Twitter erwarten Dich Eindrücke in Form von Fotos, Videos und sonstigen Beiträgen. Du erkennst sie an dem Hashtag #finnsommer2019, den Du bei Insta gerne schon mal abonnieren kannst. Neu in diesem Jahr ist mein Finnland-Reisetagebuch 2019, das ich zusätzlich dazu hier auf dem Blog führen werde.

Das erwartet Dich im Finnland-Reisetagebuch 2019

Wozu ein Finnland-Reisetagebuch 2019? Ich möchte Dich gerne noch unmittelbarer an meiner Reise teilhaben lassen und Dir vielleicht nicht täglich, aber zumindest regelmäßig von meinen aktuellen Erlebnissen berichten. Denn es wird einiges Spannendes passieren im Laufe der nächsten zehn Tage. Ehrlich gesagt bin ich schon ein wenig aufgeregt, aber die Vorfreude ist grenzenlos und so verrate ich Dir bereits heute schonmal vorab ein paar der Aktivitäten, die in Suomi anstehen werden… Read More…

Kleiner Viertelfinne und seine Eltern

Vorfreude hoch drei: Jaris erste Finnland-Reise

Heute möchte ich Dir unser neuestes FinnTouch-Teammitglied vorstellen. Ich habe lange überlegt, wie und in welchem Rahmen es der richtige Zeitpunkt ist. Aber da nun Jaris erste Finnland-Reise unmittelbar bevorsteht, ist es denke ich an der Zeit, dass der kleine Mann hier zumindest mal kurz „Hei“ sagt. Jari, das ist unser kleiner Sohn, wie Du jetzt bestimmt schon richtig kombiniert hast. Geboren wurde er bereits letzten September, aber seine finnischen Wurzeln zeigten sich nicht zuletzt darin, dass er bis zum heutigen Tage eher öffentlichkeitsscheu war.

Die erste Finnland-Reise wirft ihre Schatten voraus

Ich muss zugeben, es ist auch als Eltern schwierig, sich bei diesem Thema richtig zu verhalten. Es gibt ja so einige Blogger, die ihren Nachwuchs in jede Kamera halten und täglich in den diversen sozialen Netzwerken süße Bilder posten. Ich kann das durchaus verstehen, aber wir haben für uns beschlossen, Jari nicht ständig dem Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit auszusetzen. Er wird also zukünftig immer mal wieder am Rande in Erscheinung treten, jedoch möchten wir nicht, dass er sich später einmal darüber ärgern muss, dass seine Eltern unbedacht private Aufnahmen ins Netz gestellt haben. Trotz all dieser Gedanken steht aktuell eines ganz klar im Vordergrund: unsere dreifache Vorfreude auf Jaris erste Finnland-Reise! Read More…

Finnistik studieren in Köln

Fennistik studieren in Köln – alles, was Du wissen solltest

[Gastbeitrag von Ruth Robertz] „Fennistik – was ist das denn?“ – Diese Frage habe ich seit Beginn meines Studiums wohl mit am häufigsten beantwortet. In sechs Jahren sind mir erst drei Leute begegnet, die auf Anhieb wussten, dass ich dann Finnisch, also Sprache und Literatur, studiere. Dieses Fach gehört nach wie vor zu den Orchideenfächern, was bedeutet, dass so gut wie niemand bisher davon gehört hat. Warum also entschloss ich mich dazu, Fennistik studieren in Köln anderen Studiengängen vorzuziehen? Und was solltest Du über dieses Studium wissen? Ich habe in diesem Beitrag die wichtigsten Punkte für Dich zusammengefasst.

Warum Fennistik studieren in Köln?

Nach dem Abitur stand ich wie so viele vor der großen Frage: „Und was mache ich jetzt?“ Für mich stand schnell fest, dass ich „irgendwas mit Sprachen“ machen wollte. Da ich sehr viel Metal aus Skandinavien hörte und höre, orientierte ich mich geografisch gesehen in diese Richtung. Schwedisch, Dänisch und Norwegisch konnte ich im Groben auch ohne Sprachunterricht verstehen, das war mir zu einfach. Also blieb für mich nur Finnisch übrig. Schließlich wollte ich auch endlich mal wissen, was die ganzen tollen Bands da singen. Read More…

Der Kioski Berlin in Kreuzberg

Kioski Berlin – best Korvapuusti in town

Wenn Du bei Deinem nächsten Besuch in der deutschen Hauptstadt Appetit auf Korvapuusti verspüren solltest, dann kann ich Dir einen Abstecher zum Kioski Berlin wärmstens ans Herz legen. Hier soll man die besten Zimtschnecken der ganzen Stadt bekommen, wurde mir gesagt. Als Finnlandblogger und Liebhaber finnischer Leckereien stand für mich da natürlich fest, dass ich der Sache auf den Grund gehen würde. Und so stehen wir an einem schönen Sommertag schließlich im Innenhof des Mykita-Hauses im Stadtteil Kreuzberg – mit Vorfreude und einem gesunden Hüngerchen im Gepäck.

Finnisches Gebäck und mehr im Kioski Berlin

„Ah, da sind ja die Finnen“ begrüßt uns Ann-Marie von Löw freudig. „Bestellt euch doch schon mal was und setzt euch“ fügt sie an, ehe sie wieder nebenan im Gebäude verschwindet. Heute veranstaltet der Kioski Berlin erstmals eine Art „After-Work-Happening“, mit Cocktails, karelischen Piroggen und allerlei weiteren Überraschungen. Kein Wunder, dass die im hessischen Bad Nauheim geborene Betreiberin – wie ich Halbfinnin – ein wenig im Stress ist. Wir bestellen uns Korvapuusti, Sandwich und Karjalanpiirakka und nehmen erstmal Platz. Seit September 2018 steht der Kioski schon hier und serviert seinen Gästen nicht nur finnisches Gebäck, sonder auch leckeren Kaffee. Read More…

Einfach nur hän – Gleichstellung auf Finnisch

Schon vor ein paar Wochen hat Finnland eine Kampagne gestartet, mit der die Gleichstellung gefördert werden soll. Gleiche Chancen für alle, unabhängig von Geschlecht, Herkunft und sozialem Background, das ist einer der Grundpfeiler der finnischen Gesellschaft und ohne Frage etwas, das auf dem ganzen Erdball erstrebenswert wäre. Leider sieht die Realität oftmals noch ganz anders aus. Dem wollen die Finnen nun also auf eine, wie ich finde, sehr charmante Art und Weise entgegenwirken. Denn in Finnland gibt es kein „er, sie, es“, sondern es heißt einfach nur hän. Und dieses inklusive Personalpronomen, das erstmals im Jahr 1543 in gedruckter Form in Erscheinung trat, ist denn auch der Aufhänger der groß angelegten Kampagne.

Einfach nur hän – einfach nur gut

Einfach nur hän also. Das möchte ich an dieser Stelle nochmal ein wenig genauer erläutern für alle, die im Deutschunterricht beim Thema Grammatik vielleicht nicht ganz so konzentriert aufgepasst haben. Ein einfaches Beispiel dazu: Während der Satz im Deutschen entweder „Er singt im Chor“ oder „Sie singt im Chor“ heißt, lautet es im Finnischen in beiden Fällen einfach nur „Hän laulaa kuorossa“. Ich finde das einfach nur gut und total praktisch – und das auch mal komplett losgelöst vom Gleichstellungsgedanken betrachtet. Read More…

Noch mehr Zeit im Herzensland: Reisen und online arbeiten in Finnland

Du möchtest noch mehr Zeit in Deinem Herzensland verbringen? Dann habe ich heute einen Vorschlag für Dich: Gleichzeitig reisen und online arbeiten in Finnland ist möglich! Doch bevor ich Dir zeige, wie das geht, wird es sehr persönlich. Denn ich möchte Dir etwas über meinen eigenen Werdegang berichten. Wie es dazu kam, dass ich FinnTouch überhaupt gegründet habe und was ich eigentlich sonst noch so mache. Und wie ich es schaffe, immer mal wieder ziemlich spontan nach Suomi zu reisen und dort auch mal ein paar Wochen zu verbringen, ohne dass es zu irgendwelchen Problemen mit dem Arbeitgeber kommt. Lassen wir die Katze direkt aus dem Sack: Wie Du vielleicht sogar schon weißt oder Dir bereits gedacht hast, bin ich schon seit einigen Jahren selbstständig.

Auch Du kannst reisen und online arbeiten in Finnland

Genauer gesagt bin ich seit April 2010 mein „eigener Chef“. Das ist jetzt schon fast ein Jahrzehnt her – verrückt! Ich habe mich damals als Texter selbstständig gemacht, ohne zu diesem Zeitpunkt überhaupt eine Ahnung zu haben, welche Möglichkeiten mir dieser Schritt eines Tages eröffnen sollte. In erster Linie wollte ich damals „mein eigenes Ding“ machen, möglichst flexible Arbeitszeiten haben und mir meinen Urlaub nicht von einem willkürlich agierenden Chef vorschreiben lassen müssen. An Reisen und online Arbeiten in Finnland dachte ich da noch gar nicht. Und doch sollte diese Entscheidung gewissermaßen der Startschuss sein für wunderbare Entwicklungen… Read More…

Finnland auf Rhodos - das Restaurant Demis in Rhodos-Stadt

Finnland auf Rhodos: Das Suomalainen Ravintola Demis als Treffpunkt

Jedes mittel- und nordeuropäische Land hat so seine Favoriten, wenn es um sonnige Reiseziele im Süden geht. Während es die Deutschen scharenweise nach Mallorca zieht, haben die Finnen eine griechische Insel in ganz besonderem Maße in ihr Herz geschlossen. Obwohl mir diese Tatsache bereits im Voraus durchaus bekannt war, erlebte ich bei unserem ersten Urlaub auf dem zu den Dodekanes-Inseln zählenden Eiland doch eine Überraschung, wie viel Finnland auf Rhodos tatsächlich zu finden ist.

Deutschland auf Malle, Finnland auf Rhodos

Was für viele deutsche Urlauber „Malle“ ist, scheint für zehntausende von Finnen Rhodos zu sein. Als wir Anfang Mai hier anreisen, geht die Saison erst so langsam richtig los. Dennoch bevölkern schon einige Touristen die Inselhauptstadt Rhodos-Stadt, als wir mit unserem Transferbus durch die Straßen rollen. Und siehe da, was erblickt mein auf Finnisches geschultes Argusauge schon nach wenigen Minuten: eine riesige Suomi-Flagge, die stolz von links unserem Bus entgegenragt. Schnell ein Foto machen und recherchieren, mit was wir es hier zu tun haben… Read More…

Finnische Lebensmittel auf finnischem Teller: Karelische Piroggen sind einfach lecker

Finnische Lebensmittel – meine persönlichen Top 10

Finnische Lebensmittel sind für viele Mitteleuropäer auch heute noch eher ein Mysterium. Während wir ganz genau wissen, dass die italienische Küche Pizza und Pasta für uns bereit hält, die Spanier beispielsweise Paella servieren und in Griechenland Wein und Fetakäse ganz weit oben auf dem Speiseplan stehen, haben viele gar keine Vorstellung davon, was bei den Finnen denn so auf den Tisch kommt. In diesem Blogbeitrag möchte ich Dir ein paar finnische Lebensmittel vorstellen, die zu meinen absoluten Favoriten zählen und auf die ich mich bei jedem Besuch in meiner zweiten Heimat ganz besonders freue.

Vielfach unterschätzte finnische Lebensmittel

Mein Eindruck ist ganz klar: Finnische Lebensmittel werden maßlos unterschätzt, denn es gibt hier so viele echte Schätze und kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken, die oftmals auf den ersten Blick gar nicht so spektakulär wirken. Dieser Artikel soll bewusst keine Auflistung der „besten finnischen Gerichte“ oder der „traditionsreichsten Speisen aus Finnland“ werden, sondern meine ganz persönliche Top 10-Liste, bei deren Zusammenstellen ich selbst einige Härtefallentscheidungen treffen musste. Denn es war schon eine ganz schöne Herausforderung, es auf lediglich zehn finnische Lebensmittel zu beschränken… Read More…

Eishockey-Weltmeister 2019 Finnland – was wir von den Leijonat lernen können

Was vor dem Turnier kaum jemand für möglich gehalten hatte, ist Wirklichkeit geworden: Finnland ist Eishockey-Weltmeister 2019! Egal ob Experten oder Fans, dieser Mannschaft hatte kaum jemand etwas zugetraut. Zu jung, zu unerfahren, mit gerade einmal zwei Spielern aus der nordamerikanischen Profiliga NHL. Und dennoch gelang unseren „Leijonat“ die Sensation. Wer alle drei Topfavoriten besiegt – einen davon sogar zwei Mal – der ist mehr als verdient Weltmeister. Wie konnte es nur soweit kommen?

Hut ab vor dem Eishockey-Weltmeister 2019

Ja, ich weiß. Eishockey ist im Endeffekt nur ein Spiel. Aber ich denke, von dieser märchenhaften Erfolgsgeschichte können wir tatsächlich auch für unser eigenes Leben etwas mitnehmen. Denn oftmals ist es so, dass Du wesentlich mehr erreichen kannst, als Du Dir selbst zutraust. Es sind meist nur ein paar einfache Stellschrauben, an denen gedreht werden muss, um Großes zu erreichen. Natürlich gehört gerade im Sport auch noch ein Quäntchen Glück dazu. Was können wir also vom Eishockey-Weltmeister 2019, den finnischen Löwen, lernen? Read More…

Aus der Wildnis - finnische Lebensmittel bei EDEKA

Aus der Wildnis – finnische Lebensmittel bei EDEKA

Die Grüne Woche 2019 in Berlin war ein tolles Schaufenster für finnische Lebensmittelhersteller. Auch ich hatte mich auf der Messe umgesehen und so einige tolle Produkte aus meinem zweiten Heimatland entdeckt. Schon wenige Monate später scheint der Auftritt in der deutschen Hauptstadt weitere Früchte zu tragen. Denn das von Business Finland entwickelte Programm „Food from Finland“ verkündete eine hervorragende Nachricht für alle Finnlandfans im Norden Deutschlands. Denn hier kannst Du Dich ab dem 13. Mai 2019 auf zahlreiche finnische Lebensmittel bei EDEKA freuen.

Mehr als 50 finnische Lebensmittel bei EDEKA Nord

Insgesamt haben es mehr als 50 finnische Produkte, darunter auch diverse Getränke, in die Regale von EDEKA Nord geschafft. In diesem Ausmaß waren Erzeugnisse aus Suomi tatsächlich noch nie in deutschen Einzelhandelsgeschäften präsent. Klasse ist auch, dass Du das Sortiment diesmal nicht nur in großen Städten bekommen kannst, sondern in insgesamt etwa 80 Märkten der Kette in mehreren norddeutschen Bundesländern. In diesem Artikel verrate ich Dir, auf welche Leckereien Du Dich freuen darfst… Read More…