Das Moomin Snowcastle in Rovaniemi

Das Moomin Snowcastle – eine Erlebniswelt aus Schnee & Eis

Seit Dezember 2018 ist das Santa Claus Village in Rovaniemi um eine Attraktion reicher. Das Moomin Snowcastle direkt am Polarkreis ist eine märchenhafte Erlebniswelt aus Schnee und Eis, die die Herzen aller Muminfans höher schlagen lässt. Auf mehr als 10.000 Quadratmetern erstreckt sich das Areal, das Dich mit zahlreichen Skulpturen aus Schnee und Eis begrüßt. Hier dürften sich nicht nur die kleinen Freunde der putzigen Nilpferdtrolle pudelwohl fühlen, sondern auch Erwachsene können im Moomin Snowcastle jede Menge Spaß haben.

Die Mumins treffen im Moomin Snowcastle

Begegne Muminmama, Muminpapa und diversen anderen Bewohnern aus dem Mumintal in Form fünf Meter großer Figuren, die aus Schnee und Eis liebevoll gestaltet wurden. Schon etliche Monate vorher begannen die Vorbereitungen, ehe schließlich am 20. Dezember 2018 die große Eröffnungsparty gefeiert wurde. FinnTouch-Leserin Suvi-Marja hat nur wenige Tage später bereits das Snowcastle besucht und Dir nicht nur tolle Bilder, sondern auch einige hilfreiche Tipps für Deinen Besuch dort mitgebracht… Read More…

Sommerurlaub in Finnland

Der Inbegriff von Glück – Sommerurlaub in Finnland

Bei diesem nassen, grauen Winterwetter hast Du sicher nichts gegen eine kleine Gedankenreise. Daher nehme ich Dich mit zu meinen Erinnerungen an den wunderschönen Sommerurlaub in Finnland im Juli 2016. Bei der Planung kam die Frage auf: Was ist nun schöner, Seenfinnland oder die Schärenküste an der Ostsee? Richtig einig werde ich mir da nie, denn beides ist fabelhaft. Bei uns sollte es diesmal zur finnischen Seenplatte gehen. Nachdem ich im Januar 2001 schon einmal in Punkaharju war, wollte ich die berühmte Gegend in Südsavo endlich auch einmal im Sommer sehen.

Punkaharju – die wohl bekannteste Luftaufnahme Finnlands

Die ehemalige Gemeinde Punkaharju am Landschafts-Dreieck von Südsavo, Süd- und Nordkarelien gehört seit 2013 zu Savonlinna, auch wenn sie 35 Kilometer entfernt liegt. Du als Finnlandfan hast den Namen sicher schon einmal gehört, da er für das gleichnamige Naturdenkmal steht. Der einige Kilometer lange Os (deutsch: Hügelrücken) verbindet die Seen Puruvesi und Pihlajavesi. Er ist einer der 27 sogenannten finnischen Nationallandschaften, die ein Symbol für die Geschichte, Kultur oder Natur des Landes haben. Read More…

Im Winter nach Finnland und etwas Besonderes erleben

6 Gründe, warum Du im Winter nach Finnland reisen musst

Im Sommer in den hohen Norden reisen, das kann ja jeder. Ich möchte Dir heute Lust darauf machen, Dich auch mal im Winter nach Finnland zu wagen. Obwohl ich zugeben muss, dass auch ich die Magie der Mitternachtssonne liebe und in meinem Leben bislang wesentlich öfter im Sommer in Finnland gewesen bin, hat doch die kalte Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme. Denn zumindest in den nördlichen Landesteilen ist der finnische Winter nicht mit unserem mitteleuropäischen Mischmaschwetter zu vergleichen.

Im Winter nach Finnland – kalt und ungemütlich?

Die Vorurteile sind natürlich allgegenwärtig. Im Winter nach Finnland? Da ist es doch den ganzen Tag nur dunkel und man wird depressiv. Außerdem kannst Du Dich dort doch kaum ohne Thermoanzug aus dem Haus wagen. Warum nicht lieber in den Süden schweifen und etwas Sonne tanken? Kann man natürlich machen. Muss man aber nicht. Alleine schon die 15 liebsten Winterbilder der FinnTouch-Fans zeigen, wie wunderschön auch diese Jahreszeit in unser aller Lieblingsland sein kann. Heute will ich Deinen Appetit auf einen Winterurlaub in Finnland noch ein bisschen steigern und liefere Dir sechs gute Gründe für einen solchen… Read More…

Der Pielisjoki bei Joensuu

Aktivitäten in Joensuu – 7 Tipps für Nordkareliens Hauptstadt

Nordkareliens Verwaltungszentrum Joensuu ist eine beschauliche und entspannte Stadt. Trotz ihrer knapp 76.000 Einwohner, für finnische Verhältnisse schon durchaus viel, wirst Du hier so etwas wie Hektik kaum erleben. Das liegt sicherlich nicht zuletzt auch an der Lage dieser Universitätsstadt im äußersten Osten Finnlands. Von Helsinki aus benötigst Du mit dem Auto mindestens fünf Stunden hierher, wohingegen es von Joensuu nach Russland nur noch ein Katzensprung ist. Ich kann Dir allerdings versprechen: Die weite Anreise lohnt sich definitiv!

Joensuu hat bei jedem Wetter etwas zu bieten

Egal zu welcher Jahreszweit, egal bei welchem Wetter – in Joensuu wird es Dir nicht langweilig werden. Insofern bietet sich die Stadt ebenso für einen Tagesausflug an einem sonnigen Sommertag an als auch für einen Abstecher an Regentagen, wenn Du Dich nicht nur im Mökki einkuscheln willst. Ich habe eine Übersicht an vielfältigen Aktivitäten in Joensuu für Dich erstellt – von Museen über außergewöhnliche Shoppingmöglichkeiten bis hin zu kurzweiligen Trendsportarten. Read More…

Kirchen in Finnland - Petäjävesi

Von historisch bis modern: 12 beeindruckende Kirchen in Finnland

Ganz gleich, ob Du nun selbst religiös bist oder nicht: Manch ein Gotteshaus ist alleine schon in architektonischer Hinsicht ein echtes Highlight. Zwar hat Finnland sicherlich keine vergleichbare Dichte an spektakulären Sakralbauten zu bieten wie beispielsweise Deutschland, Spanien oder Italien, aber auch hier im hohen Norden gibt es die eine oder andere wirklich sehenswerte Domkirche oder Kathedrale. Ich habe für Dich zwölf beeindruckende Kirchen in Finnland zusammengestellt.

Diese Kirchen in Finnland haben sich mir eingeprägt

Auf meinen Reisen durch Finnland habe ich so einige Kirchen besucht – vom majestätischen Dom von Helsinki über die in ihrer Art weltweit einzigartige Temppeliaukio-Kirche bis hin zum orthodoxen Kloster Uusi Valamo. Neben den obligatorischen touristischen Highlights haben es aber auch ein paar echte Geheimtipps auf meine Liste geschafft, die bewusst ganz persönlich gehalten ist und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Vielleicht bekommst Du ja durch meinen Artikel ein paar Inspirationen für Deinen nächsten Finnland-Urlaub. Read More…

Wildtierbeobachtung bei Erä-Eero - zwei Vielfraße

17 Stunden auf der Lauer: Wildtierbeobachtung bei Erä-Eero

Es ist ein schöner, für finnische Verhältnisse geradezu milder Frühsommertag im Juni, als wir uns auf den Weg in die nordkarelische Wildnis zu Erä-Eero machen. Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Abenteuer, das in dieser Form eine persönliche Premiere sein wird: Wildtierbeobachtung inmitten der finnischen Wälder und die Aussicht, allerlei Bewohner dieser ursprünglichen Landschaft endlich einmal direkt vor die Nase – oder Linse – zu bekommen.

Erä-Eero – seit vielen Jahren Spezialist auf seinem Terrain

Unsere Route führt uns von der unaufgeregten Kleinstadt Lieksa am Pielinen-See etwa 25 Kilometer südöstlich. Russland ist hier nicht mehr fern und die Wälder erscheinen noch dichter und undurchdringlicher als anderswo in Finnland. Der letzte Teil der Strecke wird auf einer passabel ausgebauten Schotterpiste zurückgelegt, die durch sumpfige Gebiete führt. Schließlich stehen wir vor Erä-Eeros Hauptquartier, das plötzlich zwischen den Bäumen auftaucht. Hier residiert er also, einer der renommiertesten Spezialisten für Wildtierbeobachtung und Fotografie in ganz Finnland. Read More…

Ein Wochenende in Helsinki startet mit dem Anflug auf die finnische Hauptstadt

Von zu Hause nach Hause – ein Wochenende in Helsinki

Einmal im Jahr muss es klappen, quasi Pflichtprogramm: Finnland! Nachdem wir in den letzten beiden Jahren einen richtigen Sommerurlaub in einem Mökki gemacht haben, klappt dieses Jahr “nur” ein Wochenende in Helsinki, in meinem “zweiten Zuhause”. Aber von “nur” kann eigentlich keine Rede sein, schließlich ist es meine Herzensstadt. Und da ich Mann und Kinder zu Hause lasse, bin ich – wie früher – ganz unabhängig und kann mich von der Stadt treiben lassen. Komm und begleite mich bei meinem wunderschönen Sommerwochenende!

Am Abfluggate stehen – auch nach 17 Jahren noch ein Zauber

Mein Wochenende in Helsinki beginnt am 16. August mit dem Finnair-Flug von Frankfurt nach Helsinki. Das Herz schlägt immer schon höher, wenn ich den Monitor am Gate sehe. Ja, es geht heute wirklich nach Helsinki! Ich stand schon sehr oft vor diesem Display, habe das schon sehr oft gelesen, aber der Zauber nimmt nicht ab! Mit dem Bus geht es dann über’s Vorfeld zum Flieger. An Bord von Finnair wirst Du gleich auf Dein Reiseziel eingestimmt, mit finnfiziertem Bordmagazin und stilvollen Marimekko-Pappbechern. Read More…

Wie sieht die perfekte Reiseapotheke für Finnland aus?

Ratgeber: Deine Reiseapotheke für Finnland

Am liebsten beschäftigen wir alle uns zweifellos mit den schönen Seiten des Urlaubs: Ein Ferienhaus in Finnland buchen, das Foto-Equipment zusammenstellen und voller Vorfreude die Route durch das Land der tausend Seen planen. Doch zur umfassenden Reisevorbereitung gehören auch ein paar Punkte, die vielleicht nicht so angenehm sind. So solltest Du Dich für etwaige Unfälle, Notfälle oder Krankheiten während Deiner Reise bereits vorab wappnen, etwa in Form der richtigen Reiseapotheke für Finnland. In diesem Artikel zeige ich Dir, was auf keinen Fall in Deinem Koffer fehlen sollte.

Finnland – ein sicheres und unbedenkliches Reiseland

Eines möchte ich vorweg stellen: Finnland gehört unbestritten nicht nur zu den sichersten, sondern auch zu den in gesundheitlicher Hinsicht unbedenklichsten Reiseländern auf unserem Planeten. Das Gesundheitssystem ist modern, überall wird auf Sauberkeit größten Wert gelegt und für deutsche Staatsbürger sollte es nach Vorlage der Gesundheitskarte keinerlei Probleme bei Arztbesuchen oder im Krankenhaus geben. Doch dies ist nochmals ein Thema für sich, im Folgenden werde ich mich auf Tipps für Deine Reiseapotheke für Finnland konzentrieren. Read More…

Ausblick vom Koli

Naturwunder Koli – Urlaub in Finnlands Nationallandschaft

Der Koli Nationalpark ist einer jener Orte, den Du als Finnlandfreund einfach einmal besucht haben musst. Schon seit vielen Jahren hatte auch ich den Wunsch, dieses sagenumwobene Fleckchen Erde endlich einmal mit den eigenen Füßen zu betreten und den Ausblick von den Gipfeln hoch über dem Pielinen-See zu genießen. Obwohl ich im Laufe der Jahre schon die meisten Gegenden Finnlands erkundet hatte, fehlte mir ausgerechnet das berühmteste Bergmassiv des Landes noch. Höchste Zeit, dass sich das änderte.

Auf in den Koli Nationalpark!

Es ging also auf nach Nordkarelien, in diese Region im äußersten Osten von Suomi, die auch das Nationalepos Kalevala maßgeblich beeinflusste. Um möglichst nahe am Koli zu sein, wurde ein Mökki am für finnische Verhältnisse kleinen See Savijärvi gebucht, welches sich als die absolut richtige Wahl herausstellen sollte. So war es uns möglich, innerhalb weniger Minuten mit dem Auto die Koli-Berge zu erreichen und uns an der tatsächlich atemberaubenden Panoramaaussicht gleich mehrmals zu erfreuen. In diesen Beitrag habe ich Dir alles Wissenswerte rund um Urlaub am Koli gepackt, gewürzt mit ganz persönlichen Eindrücken. Read More…

Blick vom Ukko-Koli auf den See Pielinen

Faszinierendes Nordkarelien – meine 10 Highlights

Die meisten Gegenden Finnlands hatte ich im Laufe der Jahre bereits bereist, als der Entschluss fiel, einen der wenigen verbliebenen „weißen Flecke“ auf der finnischen Landkarte endlich zu erkunden. Nordkarelien im Sommer – was würde einen dort wohl erwarten? Alleine schon auf den Ausblick vom sagenumwobenen Koli war ich wahnsinnig gespannt. Doch da ahnte ich noch nicht, wie unglaublich vielseitig und liebenswert diese Region tatsächlich sein würde.

Nordkarelien als ein Stückchen heile Welt

Nordkarelien war von 1960 bis 1997 auch politisch gesehen eine eigenständige Provinz. Es handelt sich um den östlichsten Teil des kontinentalen Gebiets der EU. Die Gegend ist sehr dünn besiedelt und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Denn nirgendwo sonst sind die Spuren der letzten Kriege immer noch so spürbar wie in Karelien, dessen östliche Teile heute zu Russland gehören. Aber auch nirgendwo sonst habe ich so viel Lebensfreude, Vielfalt und unberührte Natur erleben dürfen wie hier, fernab vom Trubel und der Hektik der großen Städte. Ein kleines Stückchen heile Welt, dessen persönliche Highlights ich Dir gerne vorstellen möchte. Read More…