Ville Valasti im Interview – ein Finne bei Frankfurt Galaxy

In den 1990er Jahren erlebte American Football in Deutschland einen unglaublichen Boom. Mittendrin damals: Frankfurt Galaxy, zu deren Heimspielen in der hessischen Metropole Zehntausende pilgerten. Seit diesem Sommer ist der Kultclub zurück und soll eines der Zugpferde der neu gegründeten European League of Football (ELF) sein, die am 19. Juni 2021 mit acht Teams in ihre erste Spielzeit startete. Gespielt wird nach den Regeln der nordamerikanischen Profiliga NFL. Einer der Protagonisten des Galaxy-Comebacks ist ein Finne: Ville Valasti.

Von Helsinki über die USA nach Hessen: Ville Valasti

Inspiriert durch einen Hollywoodstreifen kam Ville zum American Football, spielte zunächst in seiner Heimatstadt Helsinki, später im Football-Mutterland USA und schließlich verschlug es ihn nach Hessen. Hier fühlt sich der 1,95 Meter große und 115 Kilo schwere Hüne sichtlich wohl. Neben seinem Einsatz für Galaxy widmet sich Ville Valasti einem Fernstudium der Sportpsychologie an der Universität Jyväskylä. Er kann sich vorstellen, zukünftig zum Beispiel in Finnland jungen Spielern zu helfen, mit ihrer Karriere voranzukommen. Im Interview sprechen wir über Villes Werdegang, Unterschiede zwischen Deutschland und Finnland und wie Sandra Bullock für die entscheidende Inspiration sorgte… (haastattelu suomeksi alla!) Read More…

Entdecke 10 plus 2 Highlights in Lahti und Region

[WERBUNG – Kooperation mit VisitLahti] Die finnische Stadt Lahti ist in Mitteleuropa nicht ganz unbekannt. Das liegt vor allem an den auf dem Höhenrücken Salpausselkä thronenden Skisprungschanzen, die schon unzählige Male Bühne von Weltcup-Veranstaltungen waren. Doch Lahti hat weitaus mehr zu bieten als nur das weltberühmte Wintersportzentrum. Es ist eine lebendige Sport- und Kulturmetropole und Zentrum der holzverarbeitenden Industrie. 2021 trägt man stolz den Titel Grüne Hauptstadt Europas. Zusammen mit VisitLahti habe ich eine ausgedehnte Tour durch Lahti und Umgebung gemacht und insgesamt 10+2 Highlights (davon 2 Tipps für Unterkünfte) für Dich zusammengestellt, die auch Du Dir unbedingt mal ansehen solltest.

Wo liegt Lahti?

Das Schöne an Lahtis Lage ist, dass eben keine stundenlange Anreise auf Dich wartet, wenn Du in Helsinki startest. Über die hervorragend ausgebaute Autobahn ist es beispielsweise nur etwas mehr als eine Stunde vom Flughafen Helsinki-Vantaa bis ins Stadtzentrum von Lahti. Die ungefähr 120.000 Einwohner zählende Stadt liegt etwa 100 Kilometer nördlich der Hauptstadt am Ufer des Sees Vesijärvi. Doch nicht nur Lahti-City ist eine Reise wert, wie Du in diesem Beitrag erfahren wirst, sondern auch die Region hat einige wunderschöne Orte zu bieten… Read More…

#finnsommer2021 – Finnland Reisetagebuch 2021

[WERBUNG – wegen Kooperation] Dieses Jahr feiern wir fünf Jahre FinnTouch und anlässlich dieses besonderen Jubiläums setzte ich mir in den Kopf, im Sommer fünf Wochen quer durch Finnland unterwegs zu sein. Gesagt, getan. Wie schon im letzten Jahr unterstützt von unserem Hauptsponsor Kirami, der weltweiten Nummer 1 in Sachen Badefässer, und gemeinsam mit einigen weiteren Kooperationspartnern wie Finnlines Deutschland nehmen wir Dich mit nach Suomi. Hautnah dabei sein kannst Du auf Facebook und Instagram, wo alle Liveeindrücke unter dem Hashtag #finnsommer2021 gepostet werden. Noch mehr Impressionen und Hintergründe gibt es hier im Finnland Reisetagebuch 2021.

Das erwartet Dich im Finnland Reisetagebuch 2021

Das Finnland Reisetagebuch 2021 wird eine kurzweilige Erweiterung unserer tagesaktuellen Social Media-Postings sein für alle, die es noch ein bisschen genauer wissen möchten. Freu Dich auf Fotos, Berichte und Emotionen satt! Dazu blicken wir hinter die Kulissen unserer Livestreams, die wir nicht nur zusammen mit Kirami, sondern auch in Kooperation mit Visit Karelia und Visit Lahti umsetzen werden. Bist Du bereit? Dann angeschnallt, fertig los! Read More…

Mein Buch „René Schwarz – Glücksorte in Helsinki“

Eines Tages ein eigenes Buch schreiben. Viele Menschen haben diesen Traum. Auch bei mir geisterte die Idee über Jahre im Kopf herum. Umso schöner ist es, dass ich die Umsetzung mittlerweile in meinen Händen halten darf – und Du kannst es auch. Mein Buch Glücksorte in Helsinki ist am 14. Juli 2021 im Droste Verlag erschienen und nimmt Dich mit auf eine Reise in die Hauptstadt des glücklichsten Landes der Welt. So hat es der World Happiness Report der UN mehrere Jahre in Folge festgestellt. Was erwartet Dich also in dem 168 Seiten starken Werk?

Glücksorte in Helsinki soll inspirieren und glücklich machen

Zuallererst eine Klarstellung: Du bekommst es hier nicht mit einem klassischen Reiseführer zu tun, wie es sie ohnehin schon zahlreich auf dem Markt gibt. Glücksorte in Helsinki erhebt auch nicht den Anspruch, sämtliche Top-Sehenswürdigkeiten zu beinhalten. Und dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass das Buch Dir prima dabei helfen wird, Dich auf Deine Reise in die finnische Hauptstadt vorzubereiten. Ich möchte Dir Inspirationen geben für Plätze, die Du dort besuchen kannst, um einfach schöne Momente zu erleben und eine gute Zeit zu haben. Schließlich schlummert das Glück doch oftmals in den kleinen Dingen, nicht wahr? Read More…

Finnlandfans helfen Hochwasseropfern – mach mit!

In den letzten Tagen ist bei mir persönlich viel Positives passiert. Andere Menschen in Deutschland erlebten hingegen die schwärzesten Stunden ihres Lebens. Einige verloren sogar ihr Leben. Daher möchte ich diese Plattform dazu nutzen, um die Initiative Finnlandfans helfen Hochwasseropfern zu starten. Ich wende mich an Dich mit einer ganz persönlichen Bitte, zu der es eine kleine Geschichte gibt. Heike und Thomas gehören schon seit vielen Monaten zu den treuesten Fans unserer Kalsarikännit-Tastings. Sie fiebern jedes Mal regelrecht auf die Abende hin und zelebrieren das Ganze schon im Vorfeld mit liebevoll arrangierten Postings bei Facebook.

Eine Geschichte, die mich sehr berührt hat

Diese Woche erreichte mich die Nachricht, dass sie es leider nicht geschafft hatten, eines meiner handsignierten Helsinki-Bücher zu ergattern. Denn sie hatten guten Freunden geholfen, die im nordrhein-westfälischen Erftstadt Opfer des Hochwassers geworden waren. Das machte mich traurig und nachdenklich zugleich. Traurig, weil ich weiß, wie sehr sie sich über so ein Buch gefreut hätten. Nachdenklich, weil mir bewusst wurde, wie unwichtig die Buchveröffentlichung dann doch war im Vergleich zu dem Leid vieler Menschen in unserem Land, das wie aus dem Nichts über sie hereinstürzte. Durch die brutale Kraft des Wassers – ein Element, das gerade uns Finnlandliebhabern sonst so viel Freude bereitet. Als ich mir einige Berichte über das Geschehen anschaute, war ich zutiefst erschüttert und hatte sofort den Impuls: Jetzt musst Du etwas tun. Read More…

Auf Traumreise – mit Finnland bei der Fussball-EM

Es war eine Reise, auf die ein ganzes Land ein gutes Jahrhundert lang warten musste. Ein Traum von Generationen, der am 15.11.2019 in einer kalten Novembernacht in Helsinki mit der erstmaligen Qualifikation der Uhus („Huuhkajat“) für ein großes Turnier Wirklichkeit wurde. Finnland bei der Fussball-EM – welch ein Wunder, welch ein Glücksgefühl! Was folgte, hätte irgendwie typisch finnischer kaum sein können. Aufgrund der weltweit um sich greifenden Coronapandemie wurde das für 2020 geplante Turnier kurzerhand um ein Jahr verlegt. Die meisten Finnen nahmen es mit Humor und verwiesen darauf, dass es bei solch einer langen Wartezeit auf ein Jahr mehr oder weniger auch nicht mehr ankomme.

Dürfen Fans Finnland bei der Fussball-EM erleben?

Und tatsächlich. Obwohl es eine lange Zitterpartie war, wurde schließlich beschlossen, dass die Fußball-Europameisterschaft im Sommer 2021 stattfinden würde. Als nächstes stellte sich die bange Frage: Dürften wegen der noch immer angespannten Lage überhaupt Zuschauer bei den Spielen dabei sein? Und wenn ja, wie viele? Auch ich zitterte monatelang, nachdem ich mich im Vorjahr wie ein Schneekönig gefreut hatte, eine der begehrten Eintrittskarten zu ergattern. Würde ich sie wohl behalten dürfen? Oder am Ende in die Röhre schauen? Read More…

Finnland macht auf – zunächst für Geimpfte und Genesene

Es ist die Nachricht, auf die so viele von uns seit Monaten sehnsüchtig gewartet haben: Finnland macht auf! Wie Yle.fi am heutigen Donnerstag, dem 17.06.2021 meldet, hat die finnische Regierung beschlossen, dass vollständig Geimpfte und Genesene aus allen EU- und Schengen-Staaten bereits ab Montag, dem 21.06.2021, wieder einreisen dürfen – und das dann auch unanbhängig davon, ob sie finnische Staatsbürger sind, Familie dort besuchen oder eine Geschäftsreise machen. Kurz gefasst: Urlaub in Finnland wird für Millionen von Menschen aus ganz Europa wieder möglich! Ich habe die wichtigsten Fakten aus der Yle-Meldung kurz auf Deutsch zusammengefasst: Read More…

Katajanokanluoto – idyllische Miniinsel in Helsinki

Es gibt sie noch, die kleinen Paradiese, die noch nicht in jeden Reiseführer Eingang gefunden haben. Eines davon ist die winzige Schäreninsel Katajanokanluoto in Helsinki, die ich Dir nur wärmstens ans Herz legen kann. Wenn Du schon mal in der finnischen Hauptstadt warst und beispielsweise mit dem Boot nach Suomenlinna gefahren bist, wirst Du das kleine Eiland bereits unbewusst passiert haben. Es befindet sich im Privatbesitz und diente in früheren Zeiten als Stützpunkt für Lotsen. Erst seit 2020 ist die Insel für alle Interessierten geöffnet.

Warum lohnt sich ein Besuch der Insel Katajanokanluoto?

Alleine schon die nicht mal zehnminütige Bootsfahrt hierher ist eine Art kleine Hafenrundfahrt. Du kommst – je nach Tageszeit – ganz nah an den großen Schwedenfähren vorbei, links und rechts kreuzen Segler und Motorboote. Angekommen auf Katajanokanluoto wirst Du Dich vermutlich – so wie ich bei meinem ersten Besuch dort – sofort in die Inselidylle verlieben. Schroffe Felsen, ein paar wenige Bäume und Sträucher, eine kleine, rot und gelb angestrichene Hütte, mehr gibt es hier nicht. Und richtig leckere Pizza! Read More…

Interview: Esa Holopainen startet mit Silver Lake solo durch

Als Gitarrist der legendären finnischen Metal-Formation Amorphis tourt Esa Holopainen seit Jahrzehnten um die Welt und es gibt kaum eine Bühne, auf der er mit seiner Band noch nicht stand. Die Coronapandemie traf auch Amorphis hart. Seit über einem Jahr haben die Jungs keine Gigs mehr gehabt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, nutzte Esa die unverhoffte zusätzliche Zeit, um produktiv zu sein. Sein Soloprojekt Silver Lake by Esa Holopainen war geboren.

Esa Holopainen entwickelt seinen eigenen Sound

Seit 28. Mai 2021 ist das gleichnamige, bei Nuclear Blast erschienene Debütalbum erhältlich. Es beinhaltet neun Songs, die Esas vielfältige musikalische Bandbreite abbilden. Mit am Start sind Gastvokalisten wie Jonas Renkse von Katatonia, Håkan Hemlin von Nordman, Anneke Van Giersbergen, Vesa-Matti Loiri und Amorphis-Sänger Tomi Joutsen. Im FinnTouch-Interview verrät Esa, was den „Silver Lake“-Sound auszeichnet, warum er selbst nicht gesungen hat und welcher Song auf dem Album sein persönlicher Favorit ist. (haastattelu suomeksi alla!) Read More…

30 Jahre Nordischer Klang – Finnland im Fokus

Das große Kulturfestival für Musik und Kunst nordeuropäischer Länder feiert rundes Jubiläum. 30 Jahre Nordischer Klang – das bedeutet auch drei Jahrzehnte spannende Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Filme und Theatervorführungen in Greifswald, wo das Festival Jahr für Jahr im Mai durchgeführt wird.  Veranstalter ist der Kulturverein Nordischer Klang e.V., der seinen Ursprung im Institut für Fennistik und Skandinavistik der Uni Greifswald hat. Beim Nordischen Klang ist seit jeher Vielfalt Trumpf. Künstler jeglicher Coleur aus den nordischen Ländern und den weiteren Ostsee-Anrainerstaaten bekommen eine Bühne und können sich dem Publikum in der norddeutschen Stadt präsentieren.

Hybrides Programm bei 30 Jahre Nordischer Klang

Ursprünglich war für das große Jubiläumsfest ein umfangreiches Programm vor Ort geplant. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation sahen sich die Ausrichter jedoch gezwungen umzustellen. So startet 30 Jahre Nordischer Klang am Freitag, dem 07. Mai 2021 zunächst als Streaming-Variante. Um 19 Uhr wird auf dem YouTube-Kanal des Festivals zur Eröffnung ein kurzer Film ausgestrahlt, in dem unter anderem Festivalleiter Prof. Dr. Marko Pantermöller und Künstlerischer Leiter Dr. Frithjof Strauß auf die Festivalgeschichte zurückblicken und einen Ausblick auf das diesjährige Programm geben. Neben den kostenlos zugänglichen digitalen Veranstaltungen im Mai soll es im Juli und August zumindest ausgewählte Open-Air-Events in Greifswald geben. Die Schirmherrschaft hat dieses Jahr Finnland – und einige finnische Künstler sind am Start… Read More…