Jonas Burow bietet Döner in Helsinki an

Verrückt, aber wahr: deutscher Döner in Helsinki

Wenn es um Finnland geht, habe ich ständig meine Augen und Ohren offen, ob nun offline oder in den diversen finnlandbezogenen Facebook-Gruppen. Dort erregte eines Tages ein Posting meine Aufmerksamkeit, das deutschen Döner in Helsinki bewarb. Unter dem Namen „Hermann’s Döner“ bot ein gewisser Jonas Burow in einem finnischen Supermarkt Döner an. Das fand ich direkt dermaßen abgefahren und auch ein wenig skurril, dass ich der Sache auf den Grund gehen musste. Was steckt dahinter und wie kommt man auf eine solch außergewöhnliche Geschäftsidee? Ich schrieb Jonas an und direkt kamen wir in einen sehr angenehmen Austausch.

Leckerer Döner in Helsinki am Hernesaaren Ranta

Als ich diesen Sommer für einige Tage in die finnische Hauptstadt kam, war klar, dass ich Jonas treffen und seinen Döner in Helsinki probieren musste. Auf dem direkt am Meer gelegenen Eventareal Hernesaaren Ranta betreibt Jonas einen festen Dönerstand, welcher immer zu Veranstaltungen geöffnet ist. Welch ein Glück hatte ich, dass just während meines Aufenthalts die finnische Popsängerin Ellinoora dort auftrat. Die Vorzeichen standen also ausgezeichnet für einen schönen und kurzweiligen Abend, der es denn auch wurde… Read More…

Bomba Spa in Nurmes

Nurmes – karelische Kultur, Relaxing und mehr

Ganz am Nordende des Sees Pielinen, wo der nördlichste Zipfel Nord-Kareliens nicht mehr weit ist, liegt das Städtchen Nurmes. Etwa anderthalb Stunden brauchst Du hierher, wenn Du mit dem Auto von Joensuu kommst – es sei denn natürlich, Du legst am Wegesrand noch einen Zwischenstopp an den Koli-Bergen ein. Nurmes ist eine beschauliche kleine Stadt mit etwa 7.900 Einwohnern, die sich auf eine Gesamtfläche von mehr als 1.850 Quadratkilometern verteilen. Davon sind alleine über 250 Quadratkilometer Binnengewässer. Auch das Stadtzentrum mit der im neogotischen Baustil errichteten Ziegelsteinkirche liegt auf einer von Wasser umgebenen Halbinsel.

Das Bomba-Haus lockt Touristen nach Nurmes

Als wir uns im Sommer 2018 auf den Weg nach Nurmes machen, haben wir eine durchaus anstrengende Nacht hinter uns. Über 17 Stunden hatten wir in einem Verschlag bei Erä-Eero ausgeharrt, um wilde Tiere in ihrem ursprünglichen Lebensraum zu Gesicht zu bekommen. Gut, dass der Tag heute etwas relaxter ablaufen soll. Dennoch möchten wir natürlich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Nurmes kennenlernen, an deren erster Stelle zweifellos das Bomba-Haus steht – ein Nachbau eines typisch karelischen Gebäudes. Aber vorher haben wir noch einen anderen Termin gleich um die Ecke… Read More…

Produkthighlight aus dem so-schmeckt-finnland.de Onlineshop

so-schmeckt-finnland.de – das wilde Finnland riechen, schmecken und erleben

[WERBUNG] Was kommt Dir als erstes in den Sinn, wenn Du an Lebensmittel aus Finnland denkst? Bestimmt geht es Dir ähnlich wie den meisten Menschen, die mit dem Land im hohen Norden Europas zunächst einmal die ursprüngliche und reine Natur verbinden. Eine Natur, in der die hochwertigen Zutaten für eine ganze Reihe schmackhafter Produkte wachsen. Und genau auf solche Produkte, die sich von der Masse abheben und etwas Besonderes darstellen, hat sich der Onlineshop so-schmeckt-finnland.de spezialisiert. Neben Lebensmitteln und Getränken findest Du ausgewählte Artikel im Sortiment, für die die Bezeichnung „typisch Finnisches“ wie geschaffen erscheint.

FinnTouch trifft so-schmeckt-finnland.de auf der Grünen Woche

Persönlich kennengelernt habe ich Shopbetreiber Mikael Diehl, genannt Mika, durch Zufall bei der Grünen Woche 2019 in Berlin. Hier standen wir gerade nebeneinander am Craft Beer-Stand in der finnischen Messehalle und kamen dabei ins Gespräch. Wir stellten fest, dass wir beide halbe Finnen und im Internet unterwegs sind. So wurden direkt Visitenkarten ausgetauscht und wir beschlossen, in Kontakt zu bleiben. Heute kannst auch Du von diesem Kontakt profitieren: Denn gemeinsam mit Mika verlose ich einen Sixpack des finnischen Kultgetränks „Lonkero“ – und das sogar noch in der exklusiven „Iceman Edition“. Wie Du mitmachen kannst, erfährst Du weiter unten… Read More…

Apocalyptica rocken beim Bürgerfest des Bundespräsidenten 2019 am Schloss Bellevue

Bürgerfest des Bundespräsidenten 2019: Partnerland Finnland begeistert

Es ist ein heißer Sommertag, vielleicht der letzte in diesem Jahr, als wir uns auf den Weg zum Schloss Bellevue machen. Frank-Walter Steinmeier hat zum Bürgerfest des Bundespräsidenten 2019 eingeladen. Jeder Bundesbürger ist eingeladen, bei kostenlosem Eintritt mitzufeiern. Nachdem tags zuvor bereits tausende Ehrenamtsträger geehrt worden waren, strömen heute also die Massen in den idyllisch gelegenen Schlossgarten direkt im grünen Herzen Berlins. Wir machen uns aufs Schlimmste gefasst und sind daher gar nicht mal so unglücklich, als wir nach gut einer Stunde in der Warteschlange endlich drin sind.

Frischer Suomi-Wind beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Jetzt kann der angenehme Teil des Tages beginnen! Und tatsächlich verteilen sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände sehr gut. Es wird den Besuchern ja auch eine Menge geboten. Die Bandbreite an Ständen reicht von Unternehmen wie Lidl, Daimler und Google über die Berliner Wasserbetriebe bis hin zu diversen Vereinen und sozialen Initiativen. Als Partnerbundesland steht Nordrhein-Westfalen im Fokus. Vor allem aber lässt das internationale Partnerland frischen Suomi-Wind durch den Garten des Bundespräsidenten wehen. Read More…

Der Kioski Berlin in Kreuzberg

Kioski Berlin – best Korvapuusti in town

Wenn Du bei Deinem nächsten Besuch in der deutschen Hauptstadt Appetit auf Korvapuusti verspüren solltest, dann kann ich Dir einen Abstecher zum Kioski Berlin wärmstens ans Herz legen. Hier soll man die besten Zimtschnecken der ganzen Stadt bekommen, wurde mir gesagt. Als Finnlandblogger und Liebhaber finnischer Leckereien stand für mich da natürlich fest, dass ich der Sache auf den Grund gehen würde. Und so stehen wir an einem schönen Sommertag schließlich im Innenhof des Mykita-Hauses im Stadtteil Kreuzberg – mit Vorfreude und einem gesunden Hüngerchen im Gepäck.

Finnisches Gebäck und mehr im Kioski Berlin

„Ah, da sind ja die Finnen“ begrüßt uns Ann-Marie von Löw freudig. „Bestellt euch doch schon mal was und setzt euch“ fügt sie an, ehe sie wieder nebenan im Gebäude verschwindet. Heute veranstaltet der Kioski Berlin erstmals eine Art „After-Work-Happening“, mit Cocktails, karelischen Piroggen und allerlei weiteren Überraschungen. Kein Wunder, dass die im hessischen Bad Nauheim geborene Betreiberin – wie ich Halbfinnin – ein wenig im Stress ist. Wir bestellen uns Korvapuusti, Sandwich und Karjalanpiirakka und nehmen erstmal Platz. Seit September 2018 steht der Kioski schon hier und serviert seinen Gästen nicht nur finnisches Gebäck, sonder auch leckeren Kaffee. Read More…

Finnland auf Rhodos - das Restaurant Demis in Rhodos-Stadt

Finnland auf Rhodos: Das Suomalainen Ravintola Demis als Treffpunkt

Jedes mittel- und nordeuropäische Land hat so seine Favoriten, wenn es um sonnige Reiseziele im Süden geht. Während es die Deutschen scharenweise nach Mallorca zieht, haben die Finnen eine griechische Insel in ganz besonderem Maße in ihr Herz geschlossen. Obwohl mir diese Tatsache bereits im Voraus durchaus bekannt war, erlebte ich bei unserem ersten Urlaub auf dem zu den Dodekanes-Inseln zählenden Eiland doch eine Überraschung, wie viel Finnland auf Rhodos tatsächlich zu finden ist.

Deutschland auf Malle, Finnland auf Rhodos

Was für viele deutsche Urlauber „Malle“ ist, scheint für zehntausende von Finnen Rhodos zu sein. Als wir Anfang Mai hier anreisen, geht die Saison erst so langsam richtig los. Dennoch bevölkern schon einige Touristen die Inselhauptstadt Rhodos-Stadt, als wir mit unserem Transferbus durch die Straßen rollen. Und siehe da, was erblickt mein auf Finnisches geschultes Argusauge schon nach wenigen Minuten: eine riesige Suomi-Flagge, die stolz von links unserem Bus entgegenragt. Schnell ein Foto machen und recherchieren, mit was wir es hier zu tun haben… Read More…

Jymy - finnisches Bio-Eis

Jymy: Finnisches Bio-Eis kommt nach Deutschland

[WERBUNG] Finnland und Eis, wie passt denn das zusammen? Diese Frage wirst Du Dir möglicherweise stellen, wenn Du noch nicht so viel mit dem Land im hohen Norden Europas zu tun hattest. Wenn Du schon mal Helsinki oder andere finnische Orte im Sommer erlebt hast, dann weißt Du, wie allgegenwärtig hier die Eisbüdchen sind und wie eifrig die Finnen beim dortigen Angebot zugreifen. Nicht umsonst handelt es sich bei Finnland tatsächlich um den mehrmaligen Europameister in Sachen Eisverzehr. Und eines ist mal Fakt: Das finnische Eis schmeckt unglaublich lecker! Als ich nun hörte, dass mit der Marke Jymy finnisches Bio-Eis nach Deutschland kommt, war ich entsprechend aufgeregt und voller Vorfreude.

Bio-Eis – auch als vegane Sorten

„Gemeinsam mit Veganern haben wir eine völlig neue vegane Eiscreme-Produktfamilie entwickelt, die auf finnischem Vollkornhafer und Ackerbohnen basiert“, sagt Horst Neumann, CEO des Herstellers Suomisen Maito Oy. Ich selbst lebe nicht vegan, aber als jemand, der Neuem jedoch immer eine Chance gibt und gerne etwas ausprobiert, beschloss ich, dem Ganzen ganz offen entgegenzutreten und eine faire Chance zu geben. Ich machte mich auf den Weg zum denn’s Biomarkt in Gießen, was gerade günstig auf dem Weg lag, und holte mir dort die beiden Sorten „Kiefer“ und „Zwei Beeren“ (vegan). Würde es das hochgelobte Eis – in Finnland Marktführer im Bereich Bio-Eis – schaffen, auch meine Geschmacksnerven zu begeistern? Read More…

Craft Beer aus Finnland - Genuss am finnischen See

Craft Beer aus Finnland – diese Kleinbrauereien solltest Du kennen

Wenn Du bis vor einigen Jahren in Finnland ein Bierchen trinken wolltest, erwartete Dich leider keine allzu große Auswahl. Lapin Kulta, Karhu, Karjala, Koff – vielleicht noch Olvi. Das war es dann auch schon fast mit der Vielfalt. Auch wenn die genannten Biermarken sicherlich ihre Fans haben – ein kühles Karhu beispielsweise lasse auch ich mir gerne gefallen –, es fehlten doch ein wenig die Auswahlmöglichkeiten. Und vor allem gab es jenseits von Lager-Bier wenig Alternativen. Das hat sich mittlerweile zum Glück grundlegend geändert. Craft Beer aus Finnland liegt voll im Trend und es gibt eine lebendige Szene mit zahlreichen aufstrebenden Klein- und Mikrobrauereien.

Dein Guide zu Craft Beer aus Finnland

Das Schöne an dieser Entwicklung ist meiner Meinung nach, dass eine wirklich beachtliche geschmackliche Vielfalt entstanden ist, die es dem heimischen wie auch dem urlaubenden Verbraucher ermöglicht, immer wieder neue Biere zu testen. Aus diesem Grund werde ich diesen Artikel in unregelmäßigen Abständen auch noch weiter ausbauen, wenn ich mal wieder ein neues Highlight in Sachen Craft Beer aus Finnland entdeckt habe. Ob Brennnessel-Pils oder Bier-Wein-Hybrid – es gibt kaum etwas, das es in der neuen finnischen Bierlandschaft nicht gibt. Spannende Zeiten für Genießer. Wie lauten nun also die neuen Sterne am Brauerhimmel von Suomi? Read More…

Schoki küsst Roggen – die EasyRye-Snacks von Finlandia Candy

[WERBUNG] Was fällt Dir als allererstes ein, wenn es um finnische Lebensmittel geht? Ich wette, mit neunzigprozentiger Wahrscheinlichkeit wird Deine Antwort Roggenbrot lauten. Denn das echte finnische „Ruisleipä“ ist einfach durch nichts zu toppen und eine wahre Delikatesse. Wäre es da nicht genial, wenn es die gesunden Inhaltsstoffe von Roggen auch zum Naschen für zwischendurch gäbe? Ein finnisches Familienunternehmen hat unter der Marke Finlandia Candy mit den EasyRye-Snacks genau solche Leckereien entwickelt – und das in gleich mehreren Geschmacksrichtungen.

EasyRye-Snacks in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich

Die EasyRye-Snacks kannst Du nicht nur in Finnland bekommen, sondern im Rahmen der großen Food from Finland-Verkaufsaktion werden die Produkte auch in ausgewählten EDEKA-Supermärkten im Norden Deutschlands angeboten. Ob Läden in Deiner Nähe teilnehmen, kannst Du anhand der Liste in meinem Beitrag über die Aktion herausfinden. Doch es kommt noch viel besser: Denn Du kannst jetzt hier bei FinnTouch eines von drei Naschpaketen gewinnen – bestehend aus jeweils zwei Packungen der beiden in Deutschland erhältlichen Sorten der EasyRye-Snacks, Milk Chocolate und Dark Chocolate. Mitmachen kannst Du direkt unter diesem Blogbeitrag… Read More…

Finnische Lebensmittel auf finnischem Teller: Karelische Piroggen sind einfach lecker

Finnische Lebensmittel – meine persönlichen Top 10

Finnische Lebensmittel sind für viele Mitteleuropäer auch heute noch eher ein Mysterium. Während wir ganz genau wissen, dass die italienische Küche Pizza und Pasta für uns bereit hält, die Spanier beispielsweise Paella servieren und in Griechenland Wein und Fetakäse ganz weit oben auf dem Speiseplan stehen, haben viele gar keine Vorstellung davon, was bei den Finnen denn so auf den Tisch kommt. In diesem Blogbeitrag möchte ich Dir ein paar finnische Lebensmittel vorstellen, die zu meinen absoluten Favoriten zählen und auf die ich mich bei jedem Besuch in meiner zweiten Heimat ganz besonders freue.

Vielfach unterschätzte finnische Lebensmittel

Mein Eindruck ist ganz klar: Finnische Lebensmittel werden maßlos unterschätzt, denn es gibt hier so viele echte Schätze und kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken, die oftmals auf den ersten Blick gar nicht so spektakulär wirken. Dieser Artikel soll bewusst keine Auflistung der „besten finnischen Gerichte“ oder der „traditionsreichsten Speisen aus Finnland“ werden, sondern meine ganz persönliche Top 10-Liste, bei deren Zusammenstellen ich selbst einige Härtefallentscheidungen treffen musste. Denn es war schon eine ganz schöne Herausforderung, es auf lediglich zehn finnische Lebensmittel zu beschränken… Read More…