Aktivitäten in Joensuu – 7 Tipps für Nordkareliens Hauptstadt

Der Pielisjoki bei Joensuu

Nordkareliens Verwaltungszentrum Joensuu ist eine beschauliche und entspannte Stadt. Trotz ihrer knapp 76.000 Einwohner, für finnische Verhältnisse schon durchaus viel, wirst Du hier so etwas wie Hektik kaum erleben. Das liegt sicherlich nicht zuletzt auch an der Lage dieser Universitätsstadt im äußersten Osten Finnlands. Von Helsinki aus benötigst Du mit dem Auto mindestens fünf Stunden hierher, wohingegen es von Joensuu nach Russland nur noch ein Katzensprung ist. Ich kann Dir allerdings versprechen: Die weite Anreise lohnt sich definitiv!

Joensuu hat bei jedem Wetter etwas zu bieten

Egal zu welcher Jahreszweit, egal bei welchem Wetter – in Joensuu wird es Dir nicht langweilig werden. Insofern bietet sich die Stadt ebenso für einen Tagesausflug an einem sonnigen Sommertag an als auch für einen Abstecher an Regentagen, wenn Du Dich nicht nur im Mökki einkuscheln willst. Ich habe eine Übersicht an vielfältigen Aktivitäten in Joensuu für Dich erstellt – von Museen über außergewöhnliche Shoppingmöglichkeiten bis hin zu kurzweiligen Trendsportarten.

1. Pohjois-Karjalan Museo Hilma

Das Pohjois-Karjalan Museo Hilma (Nordkarelisches Museum) erwartet Dich in der City von Joensuu. Es befindet sich im Carelicum, einem auch für Verwaltungszwecke genutzten Gebäude. Unter anderem das Stadttheater ist hier ebenfalls untergebracht. Das Museum entführt Dich in die wechselvolle Vergangenheit Joensuus und Nordkareliens, von den Kriegen über die Saunakultur bis hin zu musikalischen Traditionen. Alles wurde sehr ansprechend und anschaulich gestaltet. So findest Du hier nicht nur lebendig wirkende Infotafeln, mit denen man sich gerne beschäftigt, sondern auch einige interaktive Elemente. Je nachdem, wie tief Du in die Materie einsteigen möchtest, kannst Du problemlos mehrere Stunden im Pohjois-Karjalan Museo Hilma zubringen.

Mehr Infos zum Pohjois-Karjalan Museo Hilma

Alte Bauernhäuser im Pohjois-Karjalan Museo, Joensuu

Wie haben die Menschen in Nordkarelien früher gelebt? Im Pohjois-Karjalan Museo kannst Du in längst vergangene Zeiten abtauchen.

Sauna im Nordkarelischen Museum

Auch die Saunakultur ist im Museum selbstverständlich ein Thema

Metal-Ecke im Pohjois-Karjalan Museo, Joensuu

Wusstest Du, dass u.a. die finnische Metalband Nightwish aus Nordkarelien kommt? Den musikalischen Helden wurde im Museum ein eigenes Eckchen gewidmet…

2. Stand Up Paddling auf dem Pielisjoki

Wenn Dir der Sinn eher nach sportlichen Aktivitäten steht, findest Du in Joensuu die passenden Angebote. So lädt beispielsweise Arctic Trainers dazu ein, die Trendsportart Stand Up Paddling auszuprobieren. Entsprechende Kurse werden sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene angeboten. Obwohl ich zunächst eher skeptisch war, habe ich mich dann doch auf eines der wackeligen Bretter gewagt – und ich habe es nicht bereut. Das Herumpaddeln auf dem Pielisjoki hat jede Menge Spaß gemacht und ich bin sogar nur einmal ins Wasser gefallen dabei. Ich würde es jederzeit wieder tun!

Mehr Infos zum Stand Up Paddling in Joensuu

Stand Up Paddling in Joensuu

Erstmal langsam herantasten…

Stand Up Paddling auf dem Pielisjoki, Joensuu

Das macht richtig Fun!

3. Botania – Joensuus botanischer Garten

Mein Tipp für Familien mit Kindern an Regentagen heißt Botania. Natürlich kannst Du Dich auch auf den Weg in Joensuus botanischen Garten machen, wenn Du keinen Nachwuchs hast. Zwar ist die tropische Erlebniswelt im Vergleich zu ähnlichen Angeboten in Mitteleuropa eher überschaubar, aber nicht minder vielfältig. Unter Palmen lässt sich das schlechte Wetter draußen für eine Weile vergessen und Papageien, Schildkröten und bunte Schmetterlinge präsentieren sich Dir als herrliche Fotomotive. Und wenn die Sonne wieder herauskommen sollte, empfehle ich Dir noch eine Runde durch die hübschen Gärten im Außenbereich des Botania. Die Cafeteria des Hauses lädt zum Genießen und Verweilen ein.

Mehr Infos zum Botania

Botania Joensuu

Willkommen im Botania Joensuu – ein kleines tropisches Paradies in Nordkarelien

Schmetterling im Botania Joensuu

Zauberhafte Fotomotive im Botania

4. Wirklich kreative Mitbringsel im Taitokortteli entdecken

Sicherlich möchtest Du aus Deinem Urlaub in Nordkarelien Deinen zu Hause gebliebenen Lieben auch etwas mitbringen. In den typischen Touristenläden erwartet Dich jedoch auch in Finnland in der Regel der immer gleiche Kitsch und Nippes. Wie wäre es dagegen mit einem wirklich einzigartigen und handgefertigten Souvenir? Dann nichts wie ab ins Taitokortteli! In diesem Kunst- und Handarbeitszentrum finden sich jede Menge kleiner Lädchen, in denen Du alles Erdenkliche von Textilien bis hin zu lokalen Leckereien käuflich erwerben kannst. Zudem gibt es im Taitokortteli ein gemütliches kleines Café.

Mehr Infos zum Taitokortteli

Taitokortteli Joensuu

Das Taitokortteli ist in malerischen Holzhäusern untergebracht

Butik im Taitokortteli Joensuu

Schnuckelige kleine Boutiquen im Taitokortteli

Mitbringsel im Taitokortteli Joensuu

Hier finden sich jede Menge toller Geschenkideen

5. Ilosaarirock – ein Festival mit Tradition

Alljährlich lockt das legendäre Ilosaarirock-Festival Musikbegeisterte aus ganz Finnland nach Joensuu. Die Veranstaltung ist eine absolute Institution und den Fans werden nationale und internationale Künstler aus den verschiedensten Genres geboten. Fand das Festival jahrelang auf der namensgebenden Insel Ilosaari, nur wenige hundert Meter von der Innenstadt entfernt, statt, so wurde das Gelände aufgrund des großen Andrangs zuletzt an einen neuen Standort mit mehr Platz verlagert. Doch der Kultfaktor ist nach wie vor ungebrochen…

Mehr Infos zum Ilosaarirock-Festival

Ilosaari, Joensuu

Hier fand lange Jahre das legendäre Ilosaarirock-Festival statt!

Schwimmbad auf der Insel Ilosaari, Joensuu

Dieses natürliche Schwimmbad ist heute das Highlight auf der Insel Ilosaari

6. Flanieren entlang des Pielisjoki

So etwas wie Uferpromenaden findest Du in Finnland nicht unbedingt in jeder Stadt. Joensuu hat genau solch eine Flaniermeile entlang des Pielisjoki zu bieten. Du kannst also gemütlich durch die gepflegten Grünanlagen am Flussufer schlendern, auf einer Bank für ein paar Augenblicke Rast machen und die Ausflugsschiffe im Hafen der nordkarelischen Hauptstadt beobachten. Hektik und Stress mitteleuropäischer Großstädte erscheinen Dir in solchen Momenten Lichtjahre entfernt.

Grünanlagen am Ufer des Pielisjoki

Die typisch finnischen Schaukeln finden sich auch in den Grünanlagen am Ufer des Pielisjoki

7. Joensuun Bunkkerimuseo – für Geschichtsinteressierte

Wenn Du Dich für Geschichte interessierst, dann solltest Du Dir auch das Bunkermuseum in Joensuu (Joensuun Bunkkerimuseo) nicht entgehen lassen. Es erwarten Dich hier in idyllischer Lage an einem Kanal historische Bunkeranlagen der finnischen Streitkräfte aus der Zeit nach dem Winterkrieg. Außerdem erwarten Dich die Festungsmauern der Salpalinja.

Mehr Infos zum Bunkermuseum

 

Flussufer des Pielisjoki in Joensuu, Finnland

Joensuu ist eine grüne Stadt, in der das Wasser nie weit weg ist.

Hast Du noch weitere Tipps, was bei einem Ausflug nach Joensuu zum Pflichtprogramm gehören sollte? Dann gib uns Deine persönlichen Empfehlungen gerne über das Kommentarfeld weiter unten!

Offenlegung: Wir danken Visit Karelia für die Unterstützung bei der Organisation der Besuche und Aktivitäten. Eine finanzielle Vergütung erfolgte nicht.

You May Also Like

2 Comments

  1. 1

    Sehr schöne kurze Beschreibungen!
    Trotzdem kleine Korrrekturen:
    Im Carelicum kann man Tickets für fast alle Veranstaltungen in Joensuu kaufen. Das Theater befindet sich aber im nahegelegenen Rathaus.
    Bisher gibt es im Botanischen Garten nur den einen Papagai mit Namen Juuso und auch nur eine Schildkröte. Der Botania wurde dieses Jahr von Kari Kola, dem berühmten finnischen Beleuchtungskünstler übernommen. Er hat bereits eindrucksvolle Beleuchtungen in den Hallen sowie in den neu angelegten Gärten gemacht und bereichert die Kultur von Joensuu mit diversen Konzerten für Jung und alt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>