Suomalize it – 10 geniale Tipps für Finnland-Deko

Finnland-Deko - 10 Tipps

Vermutlich geht es Dir wie uns: Die Zeit, die Du leider nicht in Finnland verbringen kannst, ist weitaus länger als jene im Land der 1.000 Seen. Selbst wenn Du gerade erst aus dem Flieger gestiegen oder von Bord der Fähre gegangen bist, schon hat Dich die Sehnsucht nach Suomi fest im Griff. Du erinnerst Dich an den Klang der Stille oder das gemütliche Treiben in den Städten, Du siehst das Meer oder die klaren Seen vor Dir und schmeckst das letzte Korvapuusti, als wäre es eben erst gegessen. Da bleibt Dir nur eins: Dein Zuhause von vorne bis hinten mit Finnland-Deko zu finnfizieren. Kurz gesagt: Suomalize it! Damit Dir das gelingt, haben wir für Dich die 10 besten Tipps zusammengestellt.

Unsere Finnland-Deko Tipps für Dich

1. Du stattest Deine Küche mit finnischen Tassen, Gläsern und Untersetzern aus

Tassen mit Finnland-Motiven sammeln sich in jeder finnfizierten Küche wie von selbst an. Du kannst variieren zwischen Marimekko-Tassen* (Affiliate-Link), dem Cities of the World Becher mit Henkel im Helsinki-Design und diversen Tassen aus den Touristen-Shops auf der Nordesplanade, die vor Finnland-Deko nur so überlaufen.

Finnland-Tassen

2. Du dekorierst sehr viel mit Elchen
Beim Thema Finnland-Deko kommst Du an Elchen nicht vorbei. Es gibt sie als Schlüsselanhänger, Lesezeichen, zum Kuscheln, als Untersetzer, Serviettenhalter, Plätzchenutensil und in unzähligen weiteren Varianten.

Elche als Deko

3. Du kaufst dir eine Elch-Fußmatte
Mit einer Elch-Fußmatte ist jeder Schritt ins Zuhause ein Schritt in die richtige Richtung. Da bist Du gleich in der perfekten Suomi-Stimmung. Und so macht sich Deine Finnland-Deko sogar noch nützlich: Sie hält den Flur sauber.

Elch-Fußmatte

 

4. Du hortest sehr viel finnische Musik
Finnland-Deko kann man auch musikalisch betrachten. Als echter Finnland-Fan besitzt Du natürlich schon sehr viel Musik finnischer Bands. Da liegen die 69 Eyes neben HIM neben Nightwish neben Sentenced neben Poisonblack neben Amorphis neben Sunrise Avenue neben… Schade eigentlich, dass wir uns mehr und mehr von diesen physischen Tonträgern verabschieden.

CDs finnischer Bands

5. Du stellst Dir eine Elchlampe ans Bett
Okay, zugegeben, diese Finnland-Deko kommt aus einem großen skandinavischen Möbelhaus mit anderen Farben in der Flagge. Aber das macht nichts, denn das Motiv der Elchlampe ist in Suomi genauso zu finden!

Elch-Lampe

6. Du lässt Dir Marimekko-Gardinen nähen
Diese Finnland-Deko ist nicht ganz billig, dafür aber qualitativ hochwertig und somit langlebig. Marimekko-Geschäfte gibt es ja glücklicherweise auch in Deutschland. Neben dem typischen Blumenmuster findest Du dort noch viele weitere großartige Stoffe, zwischen denen Du Dich vor Ort in Ruhe entscheiden kannst.

Marimekko-Gardinen

7. Du liest sehr viele finnische Krimis
Deine Bücherregale lassen sich mit intellektuell hochwertiger Finnland-Deko füllen: finnischen Krimis! Sei es Leena Lehtolainen, Taavi Soininvaara, Ilkka Remes, Matti Rönkä oder wie sie alle heißen. Eines haben sie gemeinsam: Sie entführen Dich mit ihren spannenden Geschichten in das Land der 1.000 Seen.

Finnische Krimis

8. Du sortierst Deine Unterlagen in blau-weiß
Finnland-Deko kannst Du auch selbst machen, ganz ohne Deko! Du kaufst Dir einfach weiße und blaue Ordner, und schon erstrahlt Dein Arbeitszimmer so weiß wie der Himmel und blau wie das Meer.

Ordner im Suomi-Style

9. Du bastelst Dir eine Suomi-Kiste
Für diese Finnland-Deko musst du etwas handwerklich geschickt sein, oder Du kaufst Dir eine fertige Kiste, naturbelassen. Dann fehlt nur noch etwas Farbe, und schwupps: Da ist sie, Deine Helsinkiste.

Finnland-Kiste

10. Du lernst Finnisch
Um nicht nur vor, sondern auch hinter Deinen Augen Finnland-Deko zu sehen, hilft Dir noch unser letzter Tipp: Lerne Finnisch! Das ist zweifellos die Königsdisziplin, aber Durchhalten lohnt sich!

Bücher zum Finnisch lernen

Und wie finnfiziert sieht es bei Dir zu Hause aus? Erzähl‘ es uns im Kommentarfeld weiter unten!

You May Also Like

4 Comments

  1. 1
  2. 3

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>