Von historisch bis modern: 12 beeindruckende Kirchen in Finnland

Ganz gleich, ob Du nun selbst religiös bist oder nicht: Manch ein Gotteshaus ist alleine schon in architektonischer Hinsicht ein echtes Highlight. Zwar hat Finnland sicherlich keine vergleichbare Dichte an spektakulären Sakralbauten zu bieten wie beispielsweise Deutschland, Spanien oder Italien, aber auch hier im hohen Norden gibt es die eine oder andere wirklich sehenswerte Domkirche oder Kathedrale. Ich habe für Dich zwölf beeindruckende Kirchen in Finnland zusammengestellt.

Diese Kirchen in Finnland haben sich mir eingeprägt

Auf meinen Reisen durch Finnland habe ich so einige Kirchen besucht – vom majestätischen Dom von Helsinki über die in ihrer Art weltweit einzigartige Temppeliaukio-Kirche bis hin zum orthodoxen Kloster Uusi Valamo. Neben den obligatorischen touristischen Highlights haben es aber auch ein paar echte Geheimtipps auf meine Liste geschafft, die bewusst ganz persönlich gehalten ist und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Vielleicht bekommst Du ja durch meinen Artikel ein paar Inspirationen für Deinen nächsten Finnland-Urlaub. Read More…

17 Stunden auf der Lauer: Wildtierbeobachtung bei Erä-Eero

Es ist ein schöner, für finnische Verhältnisse geradezu milder Frühsommertag im Juni, als wir uns auf den Weg in die nordkarelische Wildnis zu Erä-Eero machen. Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Abenteuer, das in dieser Form eine persönliche Premiere sein wird: Wildtierbeobachtung inmitten der finnischen Wälder und die Aussicht, allerlei Bewohner dieser ursprünglichen Landschaft endlich einmal direkt vor die Nase – oder Linse – zu bekommen.

Erä-Eero – seit vielen Jahren Spezialist auf seinem Terrain

Unsere Route führt uns von der unaufgeregten Kleinstadt Lieksa am Pielinen-See etwa 25 Kilometer südöstlich. Russland ist hier nicht mehr fern und die Wälder erscheinen noch dichter und undurchdringlicher als anderswo in Finnland. Der letzte Teil der Strecke wird auf einer passabel ausgebauten Schotterpiste zurückgelegt, die durch sumpfige Gebiete führt. Schließlich stehen wir vor Erä-Eeros Hauptquartier, das plötzlich zwischen den Bäumen auftaucht. Hier residiert er also, einer der renommiertesten Spezialisten für Wildtierbeobachtung und Fotografie in ganz Finnland. Read More…

Interview mit Korpiklaani – Folk Metal aus Finnland

Wenn es um Folk Metal aus Finnland geht, führt kein Weg an Korpiklaani vorbei. Die 2003 aus der bis dahin unter dem Namen Shaman aktiven Band hervorgegangene Formation spielte einst in Deutschland ihre ersten großen Auftritte – als sie in ihrer Heimat noch nahezu unbekannt waren. Inzwischen füllen die Jungs die Konzerthallen rund um den Globus, von den USA bis Japan und von Portugal bis Russland. Immer wieder gerne touren sie durch deutsche Lande. Mit „Kulkija“ haben sie auf Nuclear Blast ihr insgesamt bereits zehntes Album veröffentlicht.

Korpiklaani – die Männer aus dem Wald

Zur Band gehören neben dem aus Lahti stammenden Sänger und Gitarristen Jonne Järvelä der Akkordeonspieler Sami Perttula, Tuomas Rounakari an der Violine, Kalle „Cane“ Savijärvi an der Gitarre, Matti „Matson“ Johansson am Schlagzeug sowie Bassist Jarkko Aaltonen. Mit ihm habe ich mich über die Entwicklung und Musik der Band, Erlebnisse auf Tour und das neue Album unterhalten. Er verriet mir auch, welche Getränke sich bei den Touren der Band besonders großer Beliebtheit erfreuen. Bei unserem Gewinnspiel kannst Du eine CD der Band gewinnen – also gleich mitmachen! (haastattelu suomeksi alla!) Read More…

Von zu Hause nach Hause – ein Wochenende in Helsinki

Einmal im Jahr muss es klappen, quasi Pflichtprogramm: Finnland! Nachdem wir in den letzten beiden Jahren einen richtigen Sommerurlaub in einem Mökki gemacht haben, klappt dieses Jahr “nur” ein Wochenende in Helsinki, in meinem “zweiten Zuhause”. Aber von “nur” kann eigentlich keine Rede sein, schließlich ist es meine Herzensstadt. Und da ich Mann und Kinder zu Hause lasse, bin ich – wie früher – ganz unabhängig und kann mich von der Stadt treiben lassen. Komm und begleite mich bei meinem wunderschönen Sommerwochenende!

Am Abfluggate stehen – auch nach 17 Jahren noch ein Zauber

Mein Wochenende in Helsinki beginnt am 16. August mit dem Finnair-Flug von Frankfurt nach Helsinki. Das Herz schlägt immer schon höher, wenn ich den Monitor am Gate sehe. Ja, es geht heute wirklich nach Helsinki! Ich stand schon sehr oft vor diesem Display, habe das schon sehr oft gelesen, aber der Zauber nimmt nicht ab! Mit dem Bus geht es dann über’s Vorfeld zum Flieger. An Bord von Finnair wirst Du gleich auf Dein Reiseziel eingestimmt, mit finnfiziertem Bordmagazin und stilvollen Marimekko-Pappbechern. Read More…

Finnland intensiv – Dein Guide zum Fennistik-Studium

[Gastbeitrag von Jaana Bollmann] Du möchtest am liebsten alles über Finnland wissen? Nicht nur die Sprache, sondern auch Kultur und Literatur näher kennenlernen? Dann ist vielleicht ein Fennistik Studium etwas für Dich. Vielleicht hast Du ja noch gar nichts von diesem Studienfach gehört – oder gar schon mit dem Gedanken gespielt, ein solches Studium zu beginnen? Gerne möchte ich Dir ein paar Fragen dazu beantworten.

Fennistik – was ist das?

Wenn Du Fennistik studierst, lernst Du die finnische Sprache von Grund auf kennen und das wesentlich intensiver und tiefgreifender als beispielsweise an einer Volkshochschule. Neben der gesamten Grammatik werden auch die Sprachgeschichte und -entwicklung behandelt. Viele unterschiedliche sprachwissenschaftliche Seminare geben Dir einen immer neuen und vertiefenden Blick auf das Finnische. Im Folgenden habe ich für Dich ein ausführliches Infopaket rund um das Fennistik Studium geschnürt. Erfahre alles über die Voraussetzungen, wo Du es studieren und was Du damit danach machen kannst. Read More…

Ratgeber: Deine Reiseapotheke für Finnland

Am liebsten beschäftigen wir alle uns zweifellos mit den schönen Seiten des Urlaubs: Ein Ferienhaus in Finnland buchen, das Foto-Equipment zusammenstellen und voller Vorfreude die Route durch das Land der tausend Seen planen. Doch zur umfassenden Reisevorbereitung gehören auch ein paar Punkte, die vielleicht nicht so angenehm sind. So solltest Du Dich für etwaige Unfälle, Notfälle oder Krankheiten während Deiner Reise bereits vorab wappnen, etwa in Form der richtigen Reiseapotheke für Finnland. In diesem Artikel zeige ich Dir, was auf keinen Fall in Deinem Koffer fehlen sollte.

Finnland – ein sicheres und unbedenkliches Reiseland

Eines möchte ich vorweg stellen: Finnland gehört unbestritten nicht nur zu den sichersten, sondern auch zu den in gesundheitlicher Hinsicht unbedenklichsten Reiseländern auf unserem Planeten. Das Gesundheitssystem ist modern, überall wird auf Sauberkeit größten Wert gelegt und für deutsche Staatsbürger sollte es nach Vorlage der Gesundheitskarte keinerlei Probleme bei Arztbesuchen oder im Krankenhaus geben. Doch dies ist nochmals ein Thema für sich, im Folgenden werde ich mich auf Tipps für Deine Reiseapotheke für Finnland konzentrieren. Read More…

Der FC Germania Helsinki – mehr als nur ein Fußballclub

Es ist ein schöner Sommertag in der finnischen Hauptstadt, als ich mich auf den Weg zum größten reinen Fußballstadion des Landes mache. Die Telia 5G Areena, vorher als Finnair Stadium und Sonera Stadium bekannt, ist normalerweise die Heimat von HJK und HIFK, den beiden großen Helsinkier Clubs. Doch heute tritt hier ein Verein an, der ein bisschen anders ist als alle anderen. Der FC Germania Helsinki wurde einst als Folge einer Schnapsidee gegründet – heute tritt er im großen Stadion in einem Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl des finnischen Außenministeriums an.

Ein Stück deutsche Fußballkultur in Helsinki

Als ich zusammen mit FinnTouch-Leserin Noa nach einem kleinen Spaziergang im Stadion ankomme, hat das Match bereits kurz zuvor angefangen. Auf dem Kleinfeld treten die beiden Teams zwei Mal 25 Minuten gegeneinander an. Wie Du bereits erahnen wirst, bei den Kickern des FC Germania Helsinki handelt es sich nicht etwa um Vollprofis, sondern der Spaß steht hier im Vordergrund. Dementsprechend gemächlich gestaltet sich das Geschehen auf dem Kunstrasen vor „nahezu ausverkauftem“ Haus. Und doch geben die Jungs des FC Germania den Ton an. Diese Jungs, die für ein Stückchen deutsche Fußballkultur in Helsinki gesorgt haben… Read More…

Naturwunder Koli – Urlaub in Finnlands Nationallandschaft

Der Koli Nationalpark ist einer jener Orte, den Du als Finnlandfreund einfach einmal besucht haben musst. Schon seit vielen Jahren hatte auch ich den Wunsch, dieses sagenumwobene Fleckchen Erde endlich einmal mit den eigenen Füßen zu betreten und den Ausblick von den Gipfeln hoch über dem Pielinen-See zu genießen. Obwohl ich im Laufe der Jahre schon die meisten Gegenden Finnlands erkundet hatte, fehlte mir ausgerechnet das berühmteste Bergmassiv des Landes noch. Höchste Zeit, dass sich das änderte.

Auf in den Koli Nationalpark!

Es ging also auf nach Nordkarelien, in diese Region im äußersten Osten von Suomi, die auch das Nationalepos Kalevala maßgeblich beeinflusste. Um möglichst nahe am Koli zu sein, wurde ein Mökki am für finnische Verhältnisse kleinen See Savijärvi gebucht, welches sich als die absolut richtige Wahl herausstellen sollte. So war es uns möglich, innerhalb weniger Minuten mit dem Auto die Koli-Berge zu erreichen und uns an der tatsächlich atemberaubenden Panoramaaussicht gleich mehrmals zu erfreuen. In diesen Beitrag habe ich Dir alles Wissenswerte rund um Urlaub am Koli gepackt, gewürzt mit ganz persönlichen Eindrücken. Read More…

Faszinierendes Nordkarelien – meine 10 Highlights

Die meisten Gegenden Finnlands hatte ich im Laufe der Jahre bereits bereist, als der Entschluss fiel, einen der wenigen verbliebenen „weißen Flecke“ auf der finnischen Landkarte endlich zu erkunden. Nordkarelien im Sommer – was würde einen dort wohl erwarten? Alleine schon auf den Ausblick vom sagenumwobenen Koli war ich wahnsinnig gespannt. Doch da ahnte ich noch nicht, wie unglaublich vielseitig und liebenswert diese Region tatsächlich sein würde.

Nordkarelien als ein Stückchen heile Welt

Nordkarelien war von 1960 bis 1997 auch politisch gesehen eine eigenständige Provinz. Es handelt sich um den östlichsten Teil des kontinentalen Gebiets der EU. Die Gegend ist sehr dünn besiedelt und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Denn nirgendwo sonst sind die Spuren der letzten Kriege immer noch so spürbar wie in Karelien, dessen östliche Teile heute zu Russland gehören. Aber auch nirgendwo sonst habe ich so viel Lebensfreude, Vielfalt und unberührte Natur erleben dürfen wie hier, fernab vom Trubel und der Hektik der großen Städte. Ein kleines Stückchen heile Welt, dessen persönliche Highlights ich Dir gerne vorstellen möchte. Read More…

Interview mit Jürgen Domian – Teil 2: Die Begeisterung für Lappland

Viele Jahre lang war er eine Institution in der deutschen Medienlandschaft: Jürgen Domian. Menschen aller Generationen und Gesellschaftsschichten schalteten nachts um 1 Uhr das Radio oder den Fernseher an, um bei 1LIVE beziehungsweise im WDR-Fernsehen eine Stunde lang lustigen, traurigen und bisweilen auch sehr skurillen Geschichten aus dem Alltag ganz normaler Menschen zu lauschen. Welch ein Vakuum da entstand, als Domian Ende 2016 abtrat! Seinen Einsatz würdigte ich im Rahmen einer kleinen Hommage.

Jürgen Domian über seine Lieblingsregionen im Norden und die heilsame Kraft der Einsamkeit

Im Vorfeld von Domians Lesung zu seinem Buch „Dämonen“ in Mainz hatte FinnTouch die Möglichkeit, den mittlerweile ehemaligen Nighttalker persönlich kennenzulernen und ein langes Interview mit ihm zu führen, in dessen erstem Teil wir über sein Leben nach der Sendung, bizarre Anrufer, sein neuestes literarisches Werk sowie das große Thema „Tod und Sterben“ sprachen. Im zweiten Teil geht es nun vor allem um Domians riesige Begeisterung für Lappland, seine Lieblingsregionen im hohen Norden und die heilsame Kraft der Einsamkeit. Aber auch über die Zukunftspläne des Moderators erfährst Du ein bisschen was in diesem spannenden Domian Interview… Read More…