6 Jahre FinnTouch.de

6 Jahre FinnTouch.de – der Rückblick zum Bloggeburtstag

Ist es nicht verrückt? Im März 2022 feiern wir bereits 6 Jahre FinnTouch.de. Schon wieder ist ein Jahr vergangen und es ist Zeit, einen Moment innezuhalten und zurückzublicken auf die vergangenen zwölf Monate. Was hat sich bei FinnTouch und drumherum getan? Welche Blogbeiträge, Erlebnisse und Aktionen sind mir am meisten im Gedächtnis geblieben? Welche Erinnerungen lösen jetzt noch ein wohliges Grinsen oder eine Gänsehaut bei mir aus? Komm mit mir mit auf eine kleine Zeitreise!

6 Jahre FinnTouch.de – 29 Blogbeiträge im sechsten Jahr

Wenn ich mir so die Anzahl der im vergangenen Jahr neu verfassten Blogbeiträge anschaue, muss ich feststellen, dass es doch ein paar weniger waren als in den Jahren davor. 6 Jahre FinnTouch.de haben dennoch dafür gesorgt, dass sich eine ganze Menge spannender und hoffentlich auch hilfreicher Artikel angesammelt haben. Auf jeden Fall werden hier noch ganz viele neue Beiträge folgen. Es hat sich jedoch auch gezeigt, dass FinnTouch mittlerweile weitaus mehr ist als „nur ein Blog“…

Read More…
5 Jahre FinnTouch.de Rückblick

5 Jahre FinnTouch.de – der Rückblick auf ein Jahr im Zeichen von Corona

Ich habe es bisher jedes Jahr anlässlich des Bloggeburtstags gemacht und möchte auch jetzt, wo wir auf 5 Jahre FinnTouch.de zurückblicken, nicht mit der liebgewonnenen Tradition brechen. Es ist meiner Ansicht nach eine gute Sache, sich in bestimmten Zeitabständen einmal vor Augen zu führen, was alles passiert ist und wie viele schöne und positive Dinge man erleben durfte. Das macht dankbar und gleichzeitig demütig, aber gibt auch eine volle Ladung Motivation für kommende Projekte und Herausforderungen.

5 Jahre FinnTouch.de – 41 Blogbeiträge im fünften Jahr

Gerne spricht man ja in anderem Zusammenhang vom „verflixten siebten Jahr“. In unserem Fall hätte das fünfte Jahr seit Gründung des Blogs zu einem solchen Jahr werden können. Denn kurz nach unserem letzten Jubiläum im März 2020 wurde die Welt, wie wir sie bis dahin kannten, zu einer anderen. Wer hätte gedacht, dass einmal ein Virus nahezu all unsere Lebensbereiche beeinflussen würde? Es hätte ein absolutes Katastrophenjahr werden können. Doch wenn ich nun so zurückblicke, ist trotz der schwierigen Gesamtlage auch jede Menge Wundervolles entstanden. Dafür bin ich sehr dankbar. Insgesamt gingen in diesem Jahr 41 Blogbeiträge online, davon vier von meiner lieben Co-Bloggerin Tanja – danke für Deinen Einsatz! Im Folgenden schaue ich zurück auf ausgewählte Beiträge, aber auch besondere Ereignisse und Begegnungen im Laufe der vergangenen zwölf Monate… Read More…

4 Jahre FinnTouch.de Rückblick zum Bloggeburtstag mit Arctic Circle Gewinnspiel

4 Jahre FinnTouch.de – der Rückblick zum Bloggeburtstag

Ist es nicht verrückt, wie schnell die Zeit vergeht? Heute feiern wir 4 Jahre FinnTouch.de. Vor genau vier Jahren ging dieser Blog – rechtzeitig zur damaligen ITB – online. Seitdem ist unglaublich viel passiert. Ich durfte allerlei wunderbare Sachen erleben und Dich mitnehmen nach Finnland, auf finnische Events in Deutschland und noch einiges mehr. Wie es bereits gute Tradition ist, möchte ich zum Bloggeburtstag auf die Highlights des vergangenen Jahres zurückblicken.

4 Jahre FinnTouch.de – 64 Blogbeiträge im vierten Jahr

Als ich gerade nochmals durchgezählt habe, konnte ich meinen Augen kaum trauen. In den letzten zwölf Monaten sind tatsächlich stolze 64 Blogbeiträge veröffentlich worden – das ist bisheriger Rekord! Vielen Dank an dieser Stelle auch an meine fleißige Co-Bloggerin Tanja, aus deren Feder sechs dieser Artikel stammen. Auf einige der Beiträge werde ich im Folgenden näher eingehen, dazu blicke ich zurück auf besondere Erlebnisse und Begegnungen. Natürlich bekommst Du auch einen kleinen Ausblick, wie es mit FinnTouch in Zukunft weitergehen wird. Und es gibt etwas zu gewinnen… Read More…

3 Jahre FinnTouch.de

3 Jahre FinnTouch.de – der Rückblick zum Bloggeburtstag

Wie die Zeit rennt! Am 09.03.2016 ging dieser Blog online. Jetzt feiern wir bereits 3 Jahre FinnTouch.de. Ein guter Zeitpunkt, um wie schon in den vergangenen Jahren die letzten zwölf Monate noch einmal Revue passieren zu lassen. Was hat sich direkt auf dem Blog und rund um FinnTouch alles so getan? An welche Momente erinnere ich mich besonders gerne zurück? Begleite mich auf einer kleinen Zeitreise – und vielleicht wirst Du Dich an das eine oder andere Highlight ja auch noch erinnern.

3 Jahre FinnTouch.de – 44 Blogbeiträge im dritten Jahr

Vom Bloggeburtstag 2018 bis zum diesjährigen Ehrentag wurden immerhin 44 neue Blogbeiträge veröffentlicht – also durchschnittlich beinahe vier Artikel pro Monat. Dabei waren einige richtig schöne Geschichten aus den verschiedensten Bereichen, von denen ich Dir im Folgenden die eine oder andere nochmal ans Herz legen will. Doch nicht nur auf FinnTouch selbst hat sich einiges getan, sondern auch die Community in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Pinterest ist weiter gewachsen. Auch dafür an dieser Stelle schon ein großes KIITOS/DANKESCHÖN! Read More…

Das Das FinnTouch-Team im Smorgas: Caro, René und Tanja (von links nach rechts)

2 Jahre FinnTouch.de – der Rückblick zum Bloggeburtstag

Wie verrückt ist das denn? Schon seit zwei Jahren gibt es mittlerweile diesen Blog – und ich bin nach wie vor sprachlos, wie toll sich alles entwickelt hat. Wie schon vor einem Jahr möchte ich auch 2018 unseren Bloggeburtstag zum Anlass nehmen, um nochmal zurückzublicken auf die vergangenen zwölf Monate FinnTouch.de. Es ist in dieser Zeit so vieles passiert, dass es mir unmöglich erscheint, eine vollständige Übersicht zu erstellen. Doch darum geht es auch gar nicht. Ich möchte einfach noch einmal ein wenig die Gedanken kreisen lassen und ein paar Höhepunkte herausgreifen, die mir ganz spontan in den Sinn kommen.

58 Blogbeiträge in zwölf Monaten

Natürlich wollte ich gerne wissen, wie viele Blogposts es seit dem 10. März 2017 denn eigentlich insgesamt waren. Tatsächlich kamen mit stolzen 58 Artikeln sogar acht mehr als im ersten Jahr FinnTouch zusammen. Und es waren einige richtig spannende Beiträge dabei. Doch dazu gleich mehr. Neben dem reinen Blog hat sich auch um FinnTouch herum so einiges getan. Ich hatte die Ehre, gleich in mehreren Städten im Zeichen von Finnland auf der Bühne zu stehen, wir wurden mit zwei Awards ausgezeichnet und haben ein paar Mitmachaktionen veranstaltet, die richtig Spaß gemacht haben. Zudem kam mit Tanja eine 100 Prozent „finnfizierte“ Co-Bloggerin zu uns ins Team, die ich nicht mehr missen möchte. Komm, machen wir gemeinsam eine kleine Zeitreise. Read More…

1 Jahr FinnTouch.de

1 Jahr FinnTouch.de – der Rückblick zum Bloggeburtstag

Am 09.03.2016 haben wir diesen Blog online geschaltet. Die Facebook-Seite dazu lief da bereits einige Monate und erhielt erfreulich viel Zuspruch, was uns Mut machte. Wir hatten jede Menge Ideen, eine klare Vision und unglaublich viel Motivation. Und dennoch konnte niemand so genau wissen, wie das Ganze im Endeffekt angenommen wird. Heute, zwölf Monate später, sind wir um einiges schlauer. Und unendlich dankbar. Ein Jahr FinnTouch.de, das ist eine wahnsinnig spannende Reise gewesen mit zahlreichen Höhepunkten, aber auch dem einen oder anderen Tiefpunkt. Unter dem Strich bereuen wir es keine Minute, diesen Weg eingeschlagen zu haben und möchten heute nochmal auf eine ereignisreiche Zeit zurückblicken. Dieser Rückblick erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

50 Blogbeiträge, unzählige Begegnungen

Im Laufe des vergangenen Jahres haben wir insgesamt 50 Blogbeiträge veröffentlicht – durchschnittlich betrachtet also so gut wie jede Woche einen. Teilweise waren es auch mehrere in einer Woche. Dabei war es stets unser Ansporn, das Thema Finnland so vielfältig wie möglich zu beleuchten. Ob Sport, Kultur und Musik oder deutsches Leben in Finnland und finnisches Leben in Deutschland, aus all diesen Bereichen gab es Beiträge. Und natürlich spielten auch Reisetipps für Finnland eine wichtige Rolle. Besonders wichtig war es uns immer, das Ganze möglichst authentisch rüberzubringen und eine starke persönliche Note reinzubringen. Denn gerade die Begegnungen von Menschen sind es doch letztendlich, die auch Länder näher zusammenbringen. Read More…