Sonnenuntergang Finnland

10 gute Gründe: Warum solltest Du in Finnland Urlaub machen?

Da Du gerade diesen Blogpost liest, gehe ich zunächst einmal davon aus, dass Du ohnehin schon „finnfiziert“ bist und gar keine Gründe für einen Finnland Urlaub mehr benötigst. Denn wer einmal hier war, den packt für gewöhnlich direkt das Fieber. Der möchte immer wieder hierher kommen. Doch vielleicht bist Du auch durch einen Zufall hierher gekommen? Oder Du möchtest in Deiner Verwandtschaft oder Deinem Freundes- und Bekanntenkreis noch ein wenig Überzeugungsarbeit leisten? Unter Umständen benötigst Du noch ein paar Argumente, warum es denn gerade in dieses abgelegene Land im nordöstlichsten Zipfel der EU gehen soll? Schließlich ist Finnland für den durchschnittlichen Mitteleuropäer auch heute noch eher eine große Unbekannte.

Warum uns Finnland immer wieder anzieht

Ich möchte Dir im Folgenden 10 gute Gründe präsentieren, warum Du in Finnland Urlaub machen solltest. 10 Gründe, warum Finnland auch uns immer wieder wie magisch anzieht. Einige Punkte sind mit sehr persönlichen Emotionen verbunden, andere wiederum ganz einfach überzeugende Fakten. Vielleicht kommt Dir das eine oder andere sogar bekannt vor. Selbstverständlich könnten wir noch unzählige weitere Gründe finden – aber so eine kurze und knackige Übersicht ist doch auch mal ganz nett. Und möglicherweise können wir ja sogar tatsächlich ein kleines bisschen dazu beitragen, dass Dein Schatz oder Deine Familie sich davon überzeugen lässt, einen Finnland Urlaub zu wagen. Read More…

Warum wir Finnland lieben: 10 Blogger verraten ihre Top-Tipps (Teil 2)

Im ersten Teil unseres Blogger-Roundups konnten wir Dir hoffentlich bereits ein paar spannende Inspirationen geben. Hier kommt nun wie versprochen Teil 2. Wir blicken hinter die typischen Finnland-Klischees und freuen uns, teils sehr persönliche Eindrücke und Empfindungen rund um Finnland mit Dir teilen zu können.

Fünf Größen aus den Bereichen Finnland-Blogger, Reiseblogger und Digitale Nomaden berichten von ihren Abenteuern im hohen Norden und geben Dir Tipps, was Du auf gar keinen Fall verpassen solltest. Sie alle wurden irgendwann gepackt von der Faszination Suomi und wir würden uns freuen, wenn wir Dich mit diesem Beitrag auch ein wenig „finnfizieren“ könnten. Vielen Dank an alle Blogger-Kolleginnen und -Kollegen fürs Mitmachen und Dir nun viel Spaß mit den fünf Kurz-Interviews. Hier findest Du Teil 1.

Read More…

Einkaufen wie in Finnland: Der Finnkiosk in Frankfurt

Du möchtest leckere Spezialitäten aus Finnland einkaufen und dabei ein paar Takte nett plaudern auf Finnisch oder auch Deutsch? Das geht im Finnkiosk in Frankfurt am Main. Seit mittlerweile zwei Jahren direkt an der Haltestelle Louisa beheimatet, ist das Lädchen längst eine Institution im Rhein-Main-Gebiet. Stammkunden reisen teilweise sogar extra aus dem Kölner Raum oder gar Österreich an, um sich hier einzudecken. Wir haben dem Finnkiosk einen Besuch abgestattet und waren begeistert von der tollen Auswahl und den super netten Betreibern.

Aus einer Idee wird Realität

Seit 2014 gibt es den Finnkiosk in Frankfurt-Louisa. Doch die Historie des Geschäfts geht noch weiter zurück. Read More…

Warum wir Finnland lieben: 10 Blogger verraten ihre Top-Tipps (Teil 1)

Noch immer ist Finnland für viele ein eher unbeschriebenes Blatt. Ein weißer Fleck auf der Landkarte, mit dem man höchstens ein paar Klischees wie die viel zitierten 1000 Seen oder die Sauna verbindet. Wie geht es Dir? Bist Du bereits ein „alter Hase“ oder erst ganz frisch „finnfiziert“?

Wir möchten Dir heute ein paar spannende und sehr persönliche Einblicke in das „echte“ Finnland geben. Dafür haben wir zehn Reisebloggern jeweils sechs Fragen gestellt. Darunter sind neben den wichtigsten Finnland-Bloggern auch einige Größen der Reiseblogger- und Digitale Nomaden-Szene, die von der Faszination Suomi ebenfalls gepackt wurden. Vielen Dank an alle, dass ihr euch die Zeit genommen habt! Und Dir jetzt viel Freude mit den ersten fünf Kurz-Interviews – die restlichen werden in Kürze in einem extra Blogbeitrag erscheinen.

Read More…