Das Moomin Snowcastle in Rovaniemi

Das Moomin Snowcastle – eine Erlebniswelt aus Schnee & Eis

Seit Dezember 2018 ist das Santa Claus Village in Rovaniemi um eine Attraktion reicher. Das Moomin Snowcastle direkt am Polarkreis ist eine märchenhafte Erlebniswelt aus Schnee und Eis, die die Herzen aller Muminfans höher schlagen lässt. Auf mehr als 10.000 Quadratmetern erstreckt sich das Areal, das Dich mit zahlreichen Skulpturen aus Schnee und Eis begrüßt. Hier dürften sich nicht nur die kleinen Freunde der putzigen Nilpferdtrolle pudelwohl fühlen, sondern auch Erwachsene können im Moomin Snowcastle jede Menge Spaß haben.

Die Mumins treffen im Moomin Snowcastle

Begegne Muminmama, Muminpapa und diversen anderen Bewohnern aus dem Mumintal in Form fünf Meter großer Figuren, die aus Schnee und Eis liebevoll gestaltet wurden. Schon etliche Monate vorher begannen die Vorbereitungen, ehe schließlich am 20. Dezember 2018 die große Eröffnungsparty gefeiert wurde. FinnTouch-Leserin Suvi-Marja hat nur wenige Tage später bereits das Snowcastle besucht und Dir nicht nur tolle Bilder, sondern auch einige hilfreiche Tipps für Deinen Besuch dort mitgebracht… Read More…

Wenn der Himmel tanzt: Auf der Jagd nach dem Nordlicht

Das Nordlicht gehört zu jenen Himmelsphänomenen, die nur schwer zu begreifen sind. Sie haben etwas geradezu Mystisches an sich – dabei lässt sich das Spektakel am nördlichen Nachthimmel durchaus ganz plausibel wissenschaftlich erklären. Nur soviel dazu: Nordlichter, auch als Polarlicht, Aurora Borealis oder „revontulet“ (finnisch) bezeichnet, entstehen durch das Aufeinandertreffen von elektrisch geladenen Teilchen von der Sonne und Gasteilchen der Luft. Die genaue Definition kannst Du Dir beispielsweise bei Wikipedia durchlesen. Bei unserem Trip nach Finnisch-Lappland stand das Nordlicht selbstverständlich ganz weit oben auf der Bucketlist. Wir hatten sie bis jetzt leider noch nie gesehen. Das sollte endlich geändert werden.

Das Rundum-Paket von Beyond Arctic

In Rovaniemi angekommen, machten wir uns direkt auf den Weg zu Visit Rovaniemi, der offiziellen Touristeninformation der Stadt. Hier erkundigten wir uns danach, wie wir unseren Traum am besten Wirklichkeit werden lassen könnten. Direkt hinter dem Arktikum am Fluss, so riet man uns, sei der beste Platz auf dem Stadtgebiet, um sich auf die Lauer zu legen. Die Chancen, am Ende erfolgreich zu sein, ließen sich jedoch auch noch um einiges erhöhen durch einen Ausflug ins Umland. Hier wurden uns die Jungs von Beyond Arctic empfohlen, die spezielle Northern Lights-Touren anbieten. Dieser Tipp sollte sich als absoluter Volltreffer erweisen. Read More…