Nightwish, die Band von Tuomas Holopainen

Der Kopf von Nightwish: Tuomas Holopainen im Interview

Nightwish gehört zu den international bekanntesten und erfolgreichsten finnischen Bands überhaupt. Tuomas Holopainen ist Gründungsmitglied, Keyboarder und Hauptsongwriter der aus dem nordkarelischen Kitee stammenden Symphonic-Metal-Formation. 1976 geboren, gründete er im Alter von 20 Jahren Nightwish. Zusammen mit Gitarrist und Bassist Emppu Vuorinen und der einzigartigen Stimme von Tarja Turunen führte er die Band zu ungeahnten Erfolgen und auf die Konzertbühnen dieser Welt. Songs wie „Wish I Had An Angel“, „Nemo“ oder „Amaranth“ sind heute echte Klassiker.

Tuomas Holopainen erfindet sich immer wieder neu

Nach der Trennung von Tarja folgte Anette Olzon als Sängerin der Band, ehe die heutige Frontfrau Floor Jansen im Jahre 2013 einstieg. Eine feste Konstante ist stets Holopainen selbst geblieben, der sich auf der Bühne eher im Hintergrund hält. Trotz des mehrfachen Wechsels der Gesamtstimme hielt er das Schiff namens Nightwish stets auf Kurs und erfand sich dabei selbst immer wieder neu, ohne seinem grundsätzlichen Stil untreu zu werden. Ich habe Tuomas vor dem Konzert der Finnen in Berlin getroffen und mit ihm über verrückte Erlebnisse in China, die Schönheit der Filmmusik und neue Musik von Nightwish und seinem Projekt AURI geplaudert. (haastattelu suomeksi alla!) Read More…

Calvin Damm spielt als deutscher Fußballprofi in Finnland

Calvin Damm – als deutscher Fußballprofi in Finnland

Das nordöstlichste Land der EU ist nicht gerade bekannt als ein Mekka des Fußballs. Umso merkwürdiger erscheint da auf den ersten Blick die Entscheidung, als deutscher Fußballprofi in Finnland zu spielen. Calvin Damm aus Nordhessen hat es trotzdem gewagt – und diesen Schritt bis zum heutigen Tage nicht bereut. Beim Traditionsverein Mikkelin Kissat (MiKi) unterschrieb er 2017 seinen ersten Profivertrag. Vater Torsten, der gerade eine berufliche Auszeit nahm, entschloss sich kurzerhand dazu, mitzugehen. Beide wurden schnell in der beschaulichen Stadt im Seengebiet heimisch.

Von Kassel über Lübeck nach Mikkeli

Auf dem Rückweg von Nordkarelien treffe ich Calvin und Torsten in einem Restaurant in Mikkeli. Die beiden machen einen entspannten und zufriedenen Eindruck, sie scheinen sich hier im hohen Norden wirklich gut eingelebt zu haben. Wir bestellen einen Kaffee und kommen schnell ins Plaudern – Fußballbegeisterung verbindet eben. Doch wie kommt es nun eigentlich, dass ein junger deutscher Fußballprofi in Finnland landet und warum ausgerechnet in Mikkeli? Das ist eine spannende und in dieser Form sicherlich einzigartige Geschichte, die in Kassel beginnt und über die Hansestadt Lübeck führt… Read More…