FinnTouch Adventskalender 2018

FinnTouch Adventskalender 2018 – 24 finnfizierte Türchen

Tervetuloa und herzlich willkommen beim FinnTouch Adventskalender 2018! In diesem Beitrag findest Du alle wichtigen Informationen zum Ablauf des diesjährigen Kalenders und natürlich auch die kompletten Teilnahmebedingungen. Folge am besten täglich aufmerksam unserer Facebook-Seite, denn dort stellen wir Dir immer um Punkt 7:00 Uhr den aktuellen Tagespreis vor. Vom 01. bis 24. Dezember hast Du täglich die Gelegenheit, bei unserem Blogadventskalender eine von vielen spannenden Überraschungen für Finnlandfans abzustauben. Ob Mumins, Sauna, finnische Filme oder kulinarische Erlebnisse – Dich erwartet eine breite Vielfalt an attraktiven Gewinnen rund um unser aller Lieblingsland.

Täglich gewinnen beim FinnTouch Adventskalender 2018

Bestimmt kannst Du es nun gar nicht mehr erwarten, bis es losgeht. Und wir können Dir garantieren: Es wird ganz bestimmt nicht langweilig werden und am liebsten würden wir die wundervollen Preise gleich selbst behalten. Soviel können wir Dir jetzt schon verraten: Unsere allseits beliebten Postkartengrüße aus Finnland sind ebenso wieder mit dabei wie auch exklusive Rabattgutscheine für unseren FINN Shop – so dass Du vor Weihnachten nochmal zu vergünstigten Konditionen Geschenke für Deine finnlandbegeisterten Liebsten besorgen kannst. Und das ist natürlich noch lange nicht alles, was der FinnTouch Adventskalender 2018  für Dich bereithält…

Read More…

Der Pielisjoki bei Joensuu

Aktivitäten in Joensuu – 7 Tipps für Nordkareliens Hauptstadt

Nordkareliens Verwaltungszentrum Joensuu ist eine beschauliche und entspannte Stadt. Trotz ihrer knapp 76.000 Einwohner, für finnische Verhältnisse schon durchaus viel, wirst Du hier so etwas wie Hektik kaum erleben. Das liegt sicherlich nicht zuletzt auch an der Lage dieser Universitätsstadt im äußersten Osten Finnlands. Von Helsinki aus benötigst Du mit dem Auto mindestens fünf Stunden hierher, wohingegen es von Joensuu nach Russland nur noch ein Katzensprung ist. Ich kann Dir allerdings versprechen: Die weite Anreise lohnt sich definitiv!

Joensuu hat bei jedem Wetter etwas zu bieten

Egal zu welcher Jahreszweit, egal bei welchem Wetter – in Joensuu wird es Dir nicht langweilig werden. Insofern bietet sich die Stadt ebenso für einen Tagesausflug an einem sonnigen Sommertag an als auch für einen Abstecher an Regentagen, wenn Du Dich nicht nur im Mökki einkuscheln willst. Ich habe eine Übersicht an vielfältigen Aktivitäten in Joensuu für Dich erstellt – von Museen über außergewöhnliche Shoppingmöglichkeiten bis hin zu kurzweiligen Trendsportarten. Read More…

Metsänhenki - ein Dinner-Erlebnis von und mit Starkoch Jyrki Tsutsunen

Metsänhenki: Ein Erlebnis-Dinner mit Jyrki Tsutsunen

Jyrki Tsutsunen ist eines der Gesichter der aufstrebenden finnischen Gourmet-Szene. Der aus Porvoo stammende Starkoch ist ein durchaus rebellischer Vertreter seines Fachs. Schon von seiner Optik her scheint er so gar nicht in die Fine Dining-Schublade zu passen. Und um gängige Konventionen schert sich Jyrki auch bei der Essenszubereitung nicht. So war er einer der Pioniere, wenn es um Insekten wie etwa Ameisen auf dem Teller geht. Im Rahmen des Festivals „Kultur aus Finnland“ gastierte der Finne mit seinem Dinner-Erlebnis Metsänhenki – Waldgeist in der Alten Feuerwache Mannheim.

Ein kulinarischer Streifzug durch finnische Wälder

Hier erwartete die Besucher im ausverkauften und mit vielen kleinen Details geschmackvoll gestalteten Saal ein kulinarischer Streifzug durch die finnischen Wälder – ein einzigartiges 6-Gänge-Menü, akustisch untermalt von Original-Waldgeräuschen. Eines kann ich Dir schon mal verraten: Ameisen wurden an diesem Abend keine serviert. Dafür gab es aber einige andere, teils eher ungewöhnliche Köstlichkeiten. Und im Plausch mit dem Metsänhenki-Macher einige interessante Einblicke hinter die Kulissen des Konzepts, mit dem Jyrki inzwischen in mehreren verschiedenen Ländern zu Gast war. Read More…

Nightwish, die Band von Tuomas Holopainen

Der Kopf von Nightwish: Tuomas Holopainen im Interview

Nightwish gehört zu den international bekanntesten und erfolgreichsten finnischen Bands überhaupt. Tuomas Holopainen ist Gründungsmitglied, Keyboarder und Hauptsongwriter der aus dem nordkarelischen Kitee stammenden Symphonic-Metal-Formation. 1976 geboren, gründete er im Alter von 20 Jahren Nightwish. Zusammen mit Gitarrist und Bassist Emppu Vuorinen und der einzigartigen Stimme von Tarja Turunen führte er die Band zu ungeahnten Erfolgen und auf die Konzertbühnen dieser Welt. Songs wie „Wish I Had An Angel“, „Nemo“ oder „Amaranth“ sind heute echte Klassiker.

Tuomas Holopainen erfindet sich immer wieder neu

Nach der Trennung von Tarja folgte Anette Olzon als Sängerin der Band, ehe die heutige Frontfrau Floor Jansen im Jahre 2013 einstieg. Eine feste Konstante ist stets Holopainen selbst geblieben, der sich auf der Bühne eher im Hintergrund hält. Trotz des mehrfachen Wechsels der Gesamtstimme hielt er das Schiff namens Nightwish stets auf Kurs und erfand sich dabei selbst immer wieder neu, ohne seinem grundsätzlichen Stil untreu zu werden. Ich habe Tuomas vor dem Konzert der Finnen in Berlin getroffen und mit ihm über verrückte Erlebnisse in China, die Schönheit der Filmmusik und neue Musik von Nightwish und seinem Projekt AURI geplaudert. (haastattelu suomeksi alla!) Read More…

Calvin Damm spielt als deutscher Fußballprofi in Finnland

Calvin Damm – als deutscher Fußballprofi in Finnland

Das nordöstlichste Land der EU ist nicht gerade bekannt als ein Mekka des Fußballs. Umso merkwürdiger erscheint da auf den ersten Blick die Entscheidung, als deutscher Fußballprofi in Finnland zu spielen. Calvin Damm aus Nordhessen hat es trotzdem gewagt – und diesen Schritt bis zum heutigen Tage nicht bereut. Beim Traditionsverein Mikkelin Kissat (MiKi) unterschrieb er 2017 seinen ersten Profivertrag. Vater Torsten, der gerade eine berufliche Auszeit nahm, entschloss sich kurzerhand dazu, mitzugehen. Beide wurden schnell in der beschaulichen Stadt im Seengebiet heimisch.

Von Kassel über Lübeck nach Mikkeli

Auf dem Rückweg von Nordkarelien treffe ich Calvin und Torsten in einem Restaurant in Mikkeli. Die beiden machen einen entspannten und zufriedenen Eindruck, sie scheinen sich hier im hohen Norden wirklich gut eingelebt zu haben. Wir bestellen einen Kaffee und kommen schnell ins Plaudern – Fußballbegeisterung verbindet eben. Doch wie kommt es nun eigentlich, dass ein junger deutscher Fußballprofi in Finnland landet und warum ausgerechnet in Mikkeli? Das ist eine spannende und in dieser Form sicherlich einzigartige Geschichte, die in Kassel beginnt und über die Hansestadt Lübeck führt… Read More…