Wildtierbeobachtung bei Erä-Eero - zwei Vielfraße

17 Stunden auf der Lauer: Wildtierbeobachtung bei Erä-Eero

Es ist ein schöner, für finnische Verhältnisse geradezu milder Frühsommertag im Juni, als wir uns auf den Weg in die nordkarelische Wildnis zu Erä-Eero machen. Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Abenteuer, das in dieser Form eine persönliche Premiere sein wird: Wildtierbeobachtung inmitten der finnischen Wälder und die Aussicht, allerlei Bewohner dieser ursprünglichen Landschaft endlich einmal direkt vor die Nase – oder Linse – zu bekommen.

Erä-Eero – seit vielen Jahren Spezialist auf seinem Terrain

Unsere Route führt uns von der unaufgeregten Kleinstadt Lieksa am Pielinen-See etwa 25 Kilometer südöstlich. Russland ist hier nicht mehr fern und die Wälder erscheinen noch dichter und undurchdringlicher als anderswo in Finnland. Der letzte Teil der Strecke wird auf einer passabel ausgebauten Schotterpiste zurückgelegt, die durch sumpfige Gebiete führt. Schließlich stehen wir vor Erä-Eeros Hauptquartier, das plötzlich zwischen den Bäumen auftaucht. Hier residiert er also, einer der renommiertesten Spezialisten für Wildtierbeobachtung und Fotografie in ganz Finnland. Read More…

Die Band Korpiklaani

Interview mit Korpiklaani – Folk Metal aus Finnland

Wenn es um Folk Metal aus Finnland geht, führt kein Weg an Korpiklaani vorbei. Die 2003 aus der bis dahin unter dem Namen Shaman aktiven Band hervorgegangene Formation spielte einst in Deutschland ihre ersten großen Auftritte – als sie in ihrer Heimat noch nahezu unbekannt waren. Inzwischen füllen die Jungs die Konzerthallen rund um den Globus, von den USA bis Japan und von Portugal bis Russland. Immer wieder gerne touren sie durch deutsche Lande. Mit „Kulkija“ haben sie auf Nuclear Blast ihr insgesamt bereits zehntes Album veröffentlicht.

Korpiklaani – die Männer aus dem Wald

Zur Band gehören neben dem aus Lahti stammenden Sänger und Gitarristen Jonne Järvelä der Akkordeonspieler Sami Perttula, Tuomas Rounakari an der Violine, Kalle „Cane“ Savijärvi an der Gitarre, Matti „Matson“ Johansson am Schlagzeug sowie Bassist Jarkko Aaltonen. Mit ihm habe ich mich über die Entwicklung und Musik der Band, Erlebnisse auf Tour und das neue Album unterhalten. Er verriet mir auch, welche Getränke sich bei den Touren der Band besonders großer Beliebtheit erfreuen. Bei unserem Gewinnspiel kannst Du eine CD der Band gewinnen – also gleich mitmachen! (haastattelu suomeksi alla!) Read More…